Wortgewaltig

Vor drei Jahren feierte die Slam Gala vor vollem Haus Premiere beim Bayreuther Literatur-festival Leselust. Seitdem treten Jahr für Jahr die besten Slammer des Landes zum Schaulaufen im ZENTRUM an. Ins Wortgefecht treten in diesem Jahr die fränkische U20-Meisterin Lara Ermer (Foto), der Berliner Slammer Micha Ebeling, zusammen mit Volker Strübing vielfacher Deutscher Meister im Teamwettbewerb, sowie Friedrich Herrmann aus Jena – seit Oktober frischgebackener deutschsprachiger Meister im Poetry Slam 2019. Moderiert wird der Abend von Profi-Slammer Michael Jakob, der seit Jahren auch den beliebten monatlichen Bayreuther Poetry Slam moderiert. Infos und Tickets unter: www.leselust-bayreuth.de.

Poetry Slam Gala, ZENTRUM, 1.2., 20 Uhr

Foto: Thomas Jurisch

Beitrag teilen:

WhatsApp
Facebook
Email

Ähnliche Beiträge

Von Bach bis Waits

Seit dem Jahr 2014 gibt es das kostenlose Sparda-Bank Klassik Open Air. Auch in diesem Jahr lädt die Stadt Bayreuth wieder zu zwei außergewöhnlichen Abenden mit hochkarätigen Ensembles auf das

» weiterlesen

Schwarzer Atlantik

Gleich mehrere internationale Gäste präsentiert der Exzellenz-Cluster Africa Multiple im Rahmen des Projekts „Black Atlantic Revisited“ im Juni im Kulturhaus Neuneinhalb. Am 27.6. findet ab 18.30 Uhr eine Filmvorführung und

» weiterlesen

Freiwillige vor

Für alle Freuwilligen gibt’s einen Silbenstreif am Horizont: Deutschlands bekanntester Silbenfischer entert die Bühnen mit seinem Greatest Witz: Willy Astor. Der gefühlte Enkel von Karl Valentin und Heinz Erhardt ist

» weiterlesen