Suche
Close this search box.

Wortgewaltig

Vor drei Jahren feierte die Slam Gala vor vollem Haus Premiere beim Bayreuther Literatur-festival Leselust. Seitdem treten Jahr für Jahr die besten Slammer des Landes zum Schaulaufen im ZENTRUM an. Ins Wortgefecht treten in diesem Jahr die fränkische U20-Meisterin Lara Ermer (Foto), der Berliner Slammer Micha Ebeling, zusammen mit Volker Strübing vielfacher Deutscher Meister im Teamwettbewerb, sowie Friedrich Herrmann aus Jena – seit Oktober frischgebackener deutschsprachiger Meister im Poetry Slam 2019. Moderiert wird der Abend von Profi-Slammer Michael Jakob, der seit Jahren auch den beliebten monatlichen Bayreuther Poetry Slam moderiert. Infos und Tickets unter: www.leselust-bayreuth.de.

Poetry Slam Gala, ZENTRUM, 1.2., 20 Uhr

Foto: Thomas Jurisch

Ähnliche Beiträge

Melodien der Zukunft

Das 74. Festival junger Künstler lädt auch dieses Jahr wieder zu einem vielfältigen kulturellen Erlebnis ein. Unter dem diesjährigen Generalthema „Zu:kunft“ stellt sich das Festival, ganz seiner Tradition, einer der

» weiterlesen

Tatort Theater

Der Schwarze Schafe e. V. bringt mit „Der Tod des Sherlock Holmes“ eine Kriminalkomödie von Francis Histon auf die Bühne: Die Theatergruppe eines exzentrischen Regisseurs steckt mitten in den Vorbereitungen,

» weiterlesen