Ein Abend mit Freunden

Wie kann man einen Sommertag schöner verbringen als in entspannter Atmosphäre auf einer Wiese? Indem man wie bei „Lieder auf Banz“ noch Live-Musik und eine ganz besondere Örtlichkeit hinzugibt. Neben etablierten Größen der Liedermacher-Szene dienen die beiden Konzertabende im Juli auch jungen talentierten Künstlern wieder als Bühne. Zu den Hauptacts in diesem Jahr zählen BAP-Frontmann Wolfgang Niedecken, die österreichische Liedermacher-Legende Wolfgang Ambros sowie das Gemeinschaftsprojekt Süden von Werner Schmidbauer, Pippo Pollina und Martin Kälberer. Durch das Programm führt auch in diesem Jahr wieder mit starker Stimme die fränkische A-cappella-Band Viva Voce.

Lieder auf Banz, Kloster Banz, 5. und 6.7., 19 Uhr

Ähnliche Beiträge

Sound des Milleniums

Nachdem die Partysaison im August bereits mit der 90er-Party eingeläutet wurde, geht es im Oktober wieder in die 2000er. DJ Andi V. greift wieder tief in die Plattenkiste und holt

» weiterlesen

Sphärisch

Moment mal, klingt das nicht wie Roxanne? Und das hier wie dieser eine Hit von Coldplay? Aber irgendwie sphärisch? Wer bei einem Konzert des Carsten Lindholm Trios genau hinhört, wird

» weiterlesen

Zeiten & Zeichen

Hubert von Goisern hat nie das gemacht, was von ihm erwartet wurde, und war damit konsequent erfolgreich. Von den Anfängen als Alpenrocker mit dem „Hiatamadl“ über seine Expeditionen nach Tibet

» weiterlesen