Suche
Close this search box.

Ein Sommermärchen

Den krönenden Abschluss der Kulmbacher Plassenburg-Open-Airs bildet auch 2017 wieder „Klassik auf der Burg“ am Sonntagabend. Dabei steht am 16. Juli erneut Dirigentin Ljubka Biagioni zu Guttenberg auf der Bühne, die bereits in den vergangenen Jahren das Publikum mit ihrem eigenen Orchester, den Sofia Symphonics, verzaubern konnte. Unter dem Motto „Ein Sommermärchen“ präsentieren sie in diesem Jahr den „Karneval der Tiere“ des französischen Komponisten Camille Saint- Saëns sowie das beliebte musikalische Märchen „Peter und der Wolf“ von Sergej Prokofjew. Außerdem darf man sich auf einen ganz besonderen Gaststar freuen: Schauspieler Sky Du Mont („Der Schuh des Manitu“, „Eyes Wide Shut“) wird der Dirigentin bei „Peter und der Wolf“ als Erzähler zur Seite stehen.

Ähnliche Beiträge

Geheimes Leben

Lesung mit Andrea Sawatzki Mit einer Lesung aus ihrem sehr persönlichen Roman „Brunnenstraße” meldet sich Bestsellerautorin und Schauspielerin Andrea Sawatzki beim Leselust-Festival zurück. In dem Buch schildert sie die Geschichte

» weiterlesen

Yoga gegen Rechts

Eigentlich wollte Patrick Salmen Bratsche spielen und gehobene Weltliteratur vortragen, aber er möchte nicht angeben. Stattdessen konzentriert er sich in seinem Live-Retreat „Yoga gegen Rechts” auf eine Mischung aus Stand-up-Comedy

» weiterlesen

Wahnsinn des Alltags

Wovon träumen Neugeborene? Wie nennt man weibliche Erdmännchen? Kann man eine Tuba rauchen? Und sollte man bei der Weight-Watchers-App wirklich „Cookies akzeptieren“? Fragen über Fragen, die im alltäglichen Wahnsinn eines

» weiterlesen