Suche
Close this search box.

Ein Sommermärchen

Den krönenden Abschluss der Kulmbacher Plassenburg-Open-Airs bildet auch 2017 wieder „Klassik auf der Burg“ am Sonntagabend. Dabei steht am 16. Juli erneut Dirigentin Ljubka Biagioni zu Guttenberg auf der Bühne, die bereits in den vergangenen Jahren das Publikum mit ihrem eigenen Orchester, den Sofia Symphonics, verzaubern konnte. Unter dem Motto „Ein Sommermärchen“ präsentieren sie in diesem Jahr den „Karneval der Tiere“ des französischen Komponisten Camille Saint- Saëns sowie das beliebte musikalische Märchen „Peter und der Wolf“ von Sergej Prokofjew. Außerdem darf man sich auf einen ganz besonderen Gaststar freuen: Schauspieler Sky Du Mont („Der Schuh des Manitu“, „Eyes Wide Shut“) wird der Dirigentin bei „Peter und der Wolf“ als Erzähler zur Seite stehen.

Ähnliche Beiträge

Kulturclash

Früher war er Filialleiter bei Lidl, jetzt ist Osan Yaran als erfolgreicher Comedian unterwegs auf Deutschland-Tour. In seinem aktuellen Stand-up-Programm „Gut, dass du fragst!“ erzählt der türkischstämmige Berliner auf humorvolle

» weiterlesen

Satirischer Klartext

Stand jetzt weiß man nichts Genaueres. Stand jetzt ist nicht klar, welche Kriege weiter eskalieren. Stand jetzt ist ungewiss, ob die Menschheit die Klimakatastrophe überlebt. „Stand jetzt“ heißt auch das

» weiterlesen

Bosetti will reden

Eigentlich hätte Sarah Bosetti bereits im Herbst nach Bayreuth kommen sollen, doch leider musste der Auftritt der Satirikerin krankheitsbedingt verschoben werden. Im Mai können sich nun alle Fans der „Feministin

» weiterlesen