Extrovertiertes Multitalent

Seit 2003 tourt die Dresdnerin Anna Mateur als Sängerin, Texterin, Schauspielerin und Zeichnerin durch die Lande. Das extrovertierte Multitalent, zuletzt oft auch an der Seite ihres Kollegen und Landsmanns Olaf Schubert zu sehen,  wird in ihrem neuen Programm „Protokoll einer Disko“ von Jazz-Gitarrist Samuel Halscheidt begleitet.

Anna Mateur, ZENTRUM, 3.11., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Stille Nacht?

Ein verwüsteter Tannenbaum, eine Schnapsleiche auf der Veranda und eine Menge gebrochener Herzen sind das Ergebnis des desaströsen Weihnachtsabends aus Fitzgerald Kusz‘ Komödie „Lametta“, die im Dezember in der Studiobühne

» weiterlesen

Theater-Solo

„Kleist – wenn ich dich nur hätte…“ ist ein Theater-Solo mit Kristine Walther über den Dichter, der vor 200 Jahren Selbstmord beging: getrieben vom inneren Zwang, Künstler zu sein, innovativ

» weiterlesen

Arme Sünder

In „Vergelt’s Gott!“ schlüpft Kabarettist Wolfgang Krebs erneut virtuos in die Erscheinungsbilder und Stimmbänder aktueller Politiker und Zeitgenossen. In fliegendem Wechsel und mit wechselnden Fliegen. Und er zeigt, dass wir

» weiterlesen