Film

Kurz und knapp

Nach einem kleinen Ausflug an den Kulturkiosk im letzten Sommer dürfen sich Kurzfilmfans dieses Jahr wieder auf ein ganzes Wochenende voller Kurzfilmhighlights freuen. Los geht‘s am 19. Mai um 19.30

» weiterlesen

Programmkinotage im Mai

Auch im Mai erwarten euch bei Kino ist Programm wieder hochkarätige Filme und zusätzlich ein Benefiz-Special. Come on, Come on Da sich seine Schwester um ihren psychisch kranken Mann kümmern

» weiterlesen

Multiverse of Madness

In seinem zweiten Solo-Abenteuer muss sich Doctor Strange (Benedict Cumberbatch) den Folgen seiner Handlungen aus „Spiderman: No Way Home“ stellen. Durch das Öffnen des Tors zum Multiversum wird die Gegenwart

» weiterlesen

Programmkinotage im April

Auch im April erwarten euch bei Kino ist Programm wieder hochkarätige Filme, darunter auch ein Oscar-Gewinner. Drive My Car Yusuke Kafuku, Schauspieler und Regisseur, hat den Verlust seiner Frau noch

» weiterlesen

Dumbledores Geheimnisse

Auch im dritten Teil des Harry-Potter-Prequels wird der magische Zoologe Newt Scamander (Eddie Redmayne) vom jungen Hogwarts-Lehrer Albus Dumbledore (Jude Law) um Hilfe gebeten. Er soll den charismatischen Schwarzmagier Gellert

» weiterlesen

Serientipp: Inventing Anna

Die Journalistin Vivian (Anna Chlumsky) arbeitet an einem heißen Fall aus der High Society in New York. Anna Delvey (Julia Garner), die eigentlich Anna Sorokin heißt, wird beschuldigt, einige Personen,

» weiterlesen

Subway Art

Die Fotografin Martha Cooper gilt als eine der ersten, die Graffiti auf den New Yorker Subway-Zügen und auf den Häuserwänden als eine Form künstlerischen Ausdrucks wertschätzte. Gerade in den 70er

» weiterlesen

Kino ist Programm im März

Das Team von Kino ist Programm hat wieder zwei vielversprechende Filme für euch ausgesucht. Präsentiert werden „Borga“ und „Was geschah mit Bus 670“ im Gerberhaus. Was geschah mit Bus 670Zentral-Mexiko:

» weiterlesen

Im Kampf gegen das Verbrechen

Die beliebteste Comicfigur des DC-Universums kehrt zurück ins Kino. Dieses Mal schlüpft Robert Pattinson in die Rolle des Vigilanten, der in seiner Heimatstadt Gotham City für eine bessere Welt kämpft.

» weiterlesen

Programmkinotage im Februar

Auch diesen Monat zeigt das Team von Kino ist Programm wieder Filme im Gerberhaus. Mit dabei sind dieses Mal „Spencer“ und „Lunana“, die jeweils mit Vorfilm präsentiert werden. SpencerDiana (Kristen

» weiterlesen

Wohn(t)räume

Von der Tiny-House-Bewegung bis zum Mehrgenerationenhaus – in Zeiten zunehmender Gentrifizierung sind das Grundrecht auf Wohnen und neue Formen des Zusammenlebens jenseits der Kleinfamilie ein wichtiges Thema. In seiner Filmreihe

» weiterlesen

Filmische Absurditäten

Nach dem Japan-Special im November steht am Dienstag, dem 8. Februar, die nächste Ausgabe von „Cinema Obscura“ im Kunst- und Kulturhaus Neuneinhalb an. Wer erinnert sich nicht: In Zeiten vor

» weiterlesen

Programmkinotage im Januar

Auch im Januar zeigt das Team von Kino ist Programm wieder Filme im Gerberhaus. Mit dabei sind dieses Mal die zwei Dramen „Grosse Freiheit“ und „Annette“, die jeweils mit Vorfilm

» weiterlesen

Serientipp: Ted Lasso

Rebecca Welton (Hannah Waddingham) ist neue Geschäftsführerin des AFC Richmond, einem mittelmäßigen Premier-League-Club, der ihrem Ex-Mann besonders am Herzen lag. Um dem Verflossenen einen Denkzettel zu verpassen, schmiedet Rebecca einen

» weiterlesen

Kurz und knackig

Am 21. Dezember ist Wintersonnenwende und damit  der kürzeste Tag des Jahres. Passend dazu wird an diesem Datum die zehnte Version des alljährlichen Kurzfilmtags gefeiert. Ihren Ursprung hatte diese Feierlichkeit

» weiterlesen

Alltagsheld

Nach den beiden Science-Fiction-Blockbustern „Spider-Man: Homecoming“ und „Spider-Man: Far From Home“ folgt jetzt die Fortsetzung: „Spider-Man: No Way Home“. Das Drehbuch stammt wieder einmal von Chris McKenna und Erik Sommers,

» weiterlesen

Völlig Gaga

Der britische Regisseur Sir Ridley Scott zählt zu den bedeutendsten Filmschaffenden seiner Zeit und übernahm seit den 70er-Jahren die Regie in Filmen unterschiedlichster Genres – darunter Leinwand-Klassiker wie „Alien“, „Blade

» weiterlesen

Cinema Africa

Das Filmfestival „Cinema Africa“ geht in die nächste Runde. In seiner 13. Ausgabe entführt es die Zuschauer vom 14. bis 17. November in verschiedene Länder am und im Indischen Ozean.

» weiterlesen

Programmkinotage im November

Was du willst – What Walaa wants  Die Doku erzählt von der eigensinnigen Walaa, die in einem Flüchtlingslager aufgewachsen ist und gerne Regeln bricht. Sie träumt davon, eine der wenigen

» weiterlesen

Fantastisch

Das Fantasy Filmfest bietet dem Publikum einen einzigartigen Mix an Filmen, die es so im deutschen Kino nicht zu sehen gibt. Mit einem bunten Programm aus Thrillern, Sci-Fi-Filmen, Horrorschockern und

» weiterlesen

Gewohnt absurd

Der markante Stil und die erzählerische Leichtigkeit, mit der Wes Anderson seine witzigen Drehbücher in Szene setzt, sind nur zwei der Gründe, warum er sich zu einem der bedeutendsten Regisseure

» weiterlesen

New Order

Eine luxuriöse Hochzeit der Oberschicht in Mexiko-Stadt wird durch die umliegenden Straßenschlachten gesprengt und ausgerechnet die Braut gerät mitten hinein. Ein schonungsloser Endzeit-Thriller in einem dystopischen Mexiko, der zeigt, zu

» weiterlesen

Dream Horse

Eine Dorfgemeinschaft rund um Supermarktverkäuferin Jan schließt sich zusammen, um ein Pferd zu züchten und im Pferderennsport Fuß zu fassen. Gemeinsam teilen sie einen Traum, der sie aus ihrem tristen

» weiterlesen

Die Unbeugsamen

Die Doku erzählt die Geschichte der Frauen in der Bonner Republik, die sich ihre Beteiligung an den demokratischen Entscheidungsprozessen mit harter Pionierarbeit gegen den Widerstand der Männer erkämpfen mussten. Ein

» weiterlesen

kontrast zu Gast

Nach einem Ausflug zum Kulturkiosk im Rahmen der Bayreuth Summertime lädt das kontrast-Team im September zu einem cineastischen Trip ins Kulturhaus Neuneinhalb. Präsentiert werden euch zehn Kurzfilmhighlights aus aller Welt,

» weiterlesen

Serientipp: It’s A Sin

London, Anfang der 80er-Jahre: Ritchie, Roscoe und Colin sind drei sich zunächst fremde junge Männer, die in der Großstadt ein neues Leben starten wollen. Während Ritchie als Schauspieler Karriere machen

» weiterlesen

Franz & Gloria

Im September ist es endlich soweit: Nach der pandemiebedingten Verzögerung wird das neue Premiumkino Franz & Gloria auf dem Dach des Cineplex endlich offiziell eröffnet. Das lang ersehnte Herzensprojekt von

» weiterlesen

kontrast zu Gast

Konnte das kontrast Filmfest im Februar 2020 gerade noch über die Bühne gehen, mussten Kurzfilmfans in diesem Jahr auf die lieb gewonnene Veranstaltung im ZENTRUM verzichten. Um aber das Jahr

» weiterlesen

Cineplex trotzt Corona-Krise

Für gewöhnlich befindet sich das Kinogeschäft von November bis März in der Hochsaison. Doch seit vier Monaten sind die Säle in den rund 1700 Kinos in Deutschland leer. Mit Cineplex-Geschäftsführer

» weiterlesen

Das kontrast Filmfest pausiert 2021

Im Februar 2020 war das kontrast Filmfest eine der letzten Großveranstaltungen, die regulär stattfinden konnten. 2021 hätte das Festival, das in jedem Jahr zahlreiche Besucher ins ZENTRUM lockt, vom 19.-21.Februar

» weiterlesen

I May Destroy You

Die Schriftstellerin Arabella (Michaela Coel) gilt als „Stimme ihrer Generation“. Die junge Londonerin ist ein Star in den sozialen Medien und ihr erstes Buch war ein voller Erfolg. Nun wartet

» weiterlesen

Back to the 80s

Das neue Leinwandabenteuer der Wonder Woman entführt die Kinogänger in die wilde Welt der Achtziger – jenes ästhetisch verwirrten Jahrzehnts voller Föhnfrisuren und Aerobic-Stulpen. Dort muss sich die erneut von

» weiterlesen

Social Distance

Während das Coronavirus die Welt weiter fest im Griff hat und zahlreiche Produktionen verschoben werden müssen, sprießen auch neue Ideen aus dem Boden. Die Anthologieserie „Social Distance“ beschäftigt sich mit

» weiterlesen

Kontrast im Schaufenster

Anstelle der traditionellen öffentlichen Sichtung lädt das kontrast-Team in diesem Jahr zum Abendbrot mit Familie Hofmann. Eifrige Filmfestbesucher*innen kennen sie natürlich, die Hofmanns, mit den Rollkragenpullis, dem Sofa, den Kaffeetassen

» weiterlesen

Serientipp: Ratched

1947 überfällt ein junger Mann ein Priesterhaus in Kalifornien und ermordet vier der Bewohner auf brutale Weise. Sechs Monate später: Die ehemalige Feldschwester Mildred Ratched (Sarah Paulson) bewirbt sich am

» weiterlesen

Jean Seberg – Against All Enemies

Der Thriller „Jean Seberg“ erzählt die Geschichte der gleichnamigen Schauspielerin, die ihr Aktivismus ins Fadenkreuz des FBI bringt. Seberg (Kristen Stewart) dreht in Hollywood erfolgreich Filme und lebt mit Ehemann,

» weiterlesen

Für Sama

Die angehende Journalistin Waad al-Kateab beginnt während des syrischen Bürgerkriegs in Aleppo das Geschehen in ihrer Umgebung auf Video festzuhalten. Als sie ihre erste Tochter auf die Welt bringt, hört

» weiterlesen

Super-Teens auf der Flucht

In „New Mutants“, dem dreizehnten Film der X-Men-Reihe, tritt eine neue Generation in die Fußstapfen von Charles Xavier & Co. Im Teenager-Alter entdeckt und in ein Krankenhaus eingewiesen, sollen die

» weiterlesen

Serientipp: Upload

In einer nicht allzu fernen Zukunft gehören nicht nur selbstfahrende Autos und 3D-Drucker zum Alltag, auch das Leben nach dem Tod ist eine technische Spielerei geworden. Diese Erfahrung muss auch

» weiterlesen

Untergrundkino

Es ist wohl eines der bestgehütetsten kulturellen Geheimnisse der Stadt: Das Kino Jenseits. Im Rahmen der studentischen Filmreihe präsentiert euch das Kino-Jenseits-Team seit vielen Jahren jeweils Sonntag einen erlesenen Film.

» weiterlesen

Schaurig schön

Wer sich nicht bis zum Fantasy Filmfest im September gedulden will, bekommt seit 15 Jahren im Frühling mit der Nebenreihe „Fantasy Filmfest Nights“ einen nicht minder schmackhaften Zwischensnack in Sachen

» weiterlesen

Weg in die Freiheit

Ein Film über die Vergangenheit, der kaum aktueller sein könnte. Das zweifach oscarnominierte Drama über die legendäre afroamerikanische Freiheitskämpferin Harriet Tubman sollte bereits am 23. April in den deutschen Kinos

» weiterlesen

Cineplex öffnet am 1. Juli

Nach der erfolgreichen Autokino-Reihe auf dem Volksfestplatz öffnet das Cineplex am 1. Juli wieder regulär seine Pforten. Es wird vorerst tägliche Abendvorstellungen und zusätzlich am Wochenende ein Nachmittagsprogramm geben. Auf

» weiterlesen

The Spirit of Metal

Seit 30 Jahren bildet das kleine Dorf Wacken in der norddeutschen Provinz die Pilgerstätte für über 75.000 Metalfans aus der ganzen Welt. Dass das legendäre Festival ausgerechnet im Jubiläumsjahr nicht

» weiterlesen

Serien-Tipp: Run

Ruby (Merritt Wever) ist gerade auf dem Parkplatz eines Supermarktes. Gerade hat sie eine neue Yogamatte gekauft – für die gelangweilte Hausfrau und Mutter das Highlight der Woche. Als sie

» weiterlesen

Kino macht Aaah!

Auch für die Programmkinowochenenden im Iwalewahaus bedeutet Corona derzeit eine Zwangspause. Die Macher des Bayreuther Vereins Kino ist Programm nutzen diese nun für einen Blick hinter die Kulissen. An vier

» weiterlesen

Doppelt hält besser

Im Juni erwartet euch im Bayreuther Autokino mit „Zombieland 2“ rasanter Horrorspaß. Zehn Jahre nach ihrem ersten gemeinsamen Abenteuer gehen Columbus (Jesse Eisenberg), Tallahassee (Woody Harrelson), Wichita (Emma Stone) und

» weiterlesen

Streaming-Tipp der Woche: Deutscher

Eine Vorstadtsiedlung, irgendwo in Deutschland: Die Familien Schneider und Pielke – jeweils Mutter, Vater und Sohn – leben in friedvoller Nachbarschaft nebeneinander. Die Söhne sind gemeinsam aufgewachsen, man hilft einander

» weiterlesen

Serientipp: Der Prinz der Drachen

Im magischen Land Xadia herrschte einst Frieden zwischen Menschen, Elfen und Drachen. Doch als die Menschen anfingen, sich dunkler Mächte zu bedienen, den König der Drachen töteten und dessen Ei

» weiterlesen

Tierisch was los

„Die Känguru Chroniken“ von Marc-Uwe-Kling zählen zu den erfolgreichsten Textsammlungen, vor allem als Hörbuchfassungen feiern die Geschichten rund um das vorlaute Beuteltier große Erfolge. Die in kleinen Szenen dargestellten Alltagsabenteuer

» weiterlesen

And the Gülden Glöbe goes to…

Alle Jahre wieder beginnt das Bayreuther Kurzfilmfest kontrast bereits am Dienstag vor dem Festival in der Sübkültür! In elf ausgewählten Kurzfilmen geht es wieder rund um den Globus von Deutschland

» weiterlesen

The Peanut Butter Falcon

Der 22-jährige Zak lebt in einem Heim. Sein größter Wunsch ist es, trotz seines Down-Syndroms Profi-Wrestler zu werden. Bei seiner Flucht aus dem Heim trifft er auf den Kleinganoven Tyler

» weiterlesen

Land des Honigs

Die oscarnominierte mazedonische Doku schildert den Alltag der Imkerin Hatidze, die täglich einen steilen Berg hinaufsteigt, um sich den dort lebenden Bienenvölkern zu widmen. In ausdrucksvollen Bildern spürt der Film

» weiterlesen

Butenland

Gute Nutztierhaltung ist ein großes Thema der heutigen Gesellschaft. Die Doku „Butenland“ zeigt das Projekt des Butenland Hof – ein „Kuhaltersheim“. Bei den Betreibern stehen die Tiere im Mittelpunkt, fernab

» weiterlesen

Serientipp: Watchmen

Drei Jahre sind seit der sogenannten „White Night“ vergangen, in der zahlreiche Polizisten und deren Familien von der Terrororganisation „Die siebte Kavallerie“ brutal angegriffen und getötet wurden. Seitdem müssen Polizisten

» weiterlesen

Jetzt erst recht!

Bereits zum 21. Mal geht vom 28. Februar bis 1. März das Bayreuther Kurzfilmfestival „kontrast“ über die Bühne. Dabei gibt es wieder jede Menge Kurzfilme aus 22 verschiedenen Ländern zu

» weiterlesen

Geh deinen eigenen Weg

Nach ihrem von Besuchern und Kritikern gleichermaßen gefeierten Debütfilm „Ladybird“ wagt sich Regisseurin und Drehbuchautorin Greta Gerwig nun an einen Klassiker der amerikanischen Literatur: „Little Women“. Der Roman von Louisa

» weiterlesen

Serientipp: Unbelievable

Washington, 2008: Die 18Jährige Marie Adler liegt in ihrem Bett und schläft. Plötzlich hält ihr ein maskierter Mann ein Messer an die Kehle, fesselt und vergewaltigt sie. Danach verschwindet er

» weiterlesen

Weathering With You

Nach Makoto Shinkais Anime-Meisterwerk „Your Name“ kommt der langersehnte Nachfolger Anfang des Jahres auch bei uns auf die Leinwand. Oberschüler Hodaka kehrt seiner Heimat den Rücken, um in Tokio einem

» weiterlesen

We have always lived in the Castle

Seit der Rest ihrer Familie unter seltsamen Umständen verstarb, leben die Schwestern Merricat und Constance zurückgezogen im Anwesen ihres Onkels. Als eines Tages ihr Cousin Charles zu Besuch kommt, kommen

» weiterlesen

The Farewell

Chinesisches Drama mit Herz: Als Billi erfährt, dass ihre geliebte Großmutter nicht mehr lange zu leben hat, gerät ihr Leben aus den Fugen. Die Familie beschließt, der Kranken nichts von

» weiterlesen

200 Kurze

Seit 1991 locken die Bamberger Kurzfilmtage ihre Besucher im Januar in die Kinos der Domstadt. Mit über 200 Filmen an sieben Tage wird Bamberg vom 27. Januar bis 2. Februar

» weiterlesen

Mord zum Geburtstag

„Knives Out“ heißt das neue Werk des Regisseurs Rian Johnson, der zuletzt mit „Star Wars  – Die letzten Jedi“ von sich reden machte. Der starbesetzte Krimi handelt von dem Autor

» weiterlesen

Weihnachtskino im Glashaus

Plätzchen, Glühwein und eine gemütliche Stimmung werden am zweiten Advent im Glashaus vereint. Um den Abend noch mehr zu versüßen, stehen auch drei Weihnachtsfilme zur Auswahl, die in ihrer englischen

» weiterlesen

The Report

Der auf wahren Begebenheiten beruhenden Thriller thematisiert die Anschläge des 11. September 2001 und die extremen Anti-Terror-Maßnahmen der US-Behörden, die dabei selbst Gesetze brachen und Fakten manipulierten. Als Senatsmitarbeiter Daniel

» weiterlesen

Der Glanz der Unsichtbaren

Das Sozialdrama des französischen Filmemachers Louis-Julien Petit handelt vom Schicksal wohnungsloser Frauen in einer nordfranzösischen Stadt und vier Sozialarbeiterinnen, die sich in einer Tagesstätte um das Wohlergehen der hilfsbedürftigen Frauen

» weiterlesen

White Nights

Eine große weiße Leinwand und dazu zehn ausgewählte Genre-Filme von Fantasy über Horror bis Thriller: Zum fünften Mal in Folge finden die White Nights des Fantasy-Filmfests in Nürnberg statt. Im

» weiterlesen

Ein letzter Kampf

Ganze 42 Jahre nachdem „Krieg der Sterne“ zum ersten Mal über die Leinwand flimmerte und seinen Siegeszug als größtes Filmfranchise aller Zeiten antrat, steht nun das große Finale der Skywalker-Saga

» weiterlesen

Temporeiches Kino

Bereits zum 12. Mal finden im Cineplex die Afrikanischen Filmtage „Cinema Africa“ statt. Vom 21. bis 24. November gewährt die Filmauswahl einen spannenden Einblick in die verschiedenen Themen und Erzählweisen

» weiterlesen

Spuren im Schnee

Mit 1,2 Millliarden US-Dollar Einspielergebnis und Oscar-Prämierungen für Film und Soundtrack war Disneys ,,Die Eiskönigin“ in jeglicher Hinsicht ein Erfolg. Das schreit nach Fortsetzung: Im November nun wird die lose

» weiterlesen

No Joke

Der diabolische Schurke und notorische Gegenspieler von Batman namens ,,Joker“ bekommt im Oktober seinen eigenen Film. Der offizielle Trailer verspricht eine unkonventionelle Origin-Story in den 1980er Jahren, in der der

» weiterlesen

Ein Becken voller Männer

Eine Gruppe Männer im besten Alter, jeder davon mitten in einer Lebenskrise, gründet das erste männliche Synchronschwimmteam der örtlichen Badeanstalt. Kurzerhand wollen diese es auch mit der internationalen Konkurrenz im

» weiterlesen

Mega Time Squad

Um zu zeigen, wer das Sagen im lokalen Drogengeschäft hat, überfällt Sheltons (Jonny Brugh) Gang ein unter dem Schutz der chinesischen Mafia stehendes Antiquitätengeschäft. Kleinganove John (Anton Tennet) erbeutet dabei

» weiterlesen

Late Night

Late-Night-Show-Queen Katherine (Emma Thompson) ist schon seit Jahrzehnten im Geschäft und eine allseits beliebte Gastgeberin. Als sie von dem Plan erfährt bald gekündigt und von einem jungen Mann ersetzt zu

» weiterlesen

Klappe die 53.!

Zum 53. Mal finden die Hofer Filmtage nun statt und bieten ihrem Publikum innerhalb von sechs Tagen rund 130 verschiedene Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme an. Neben vereinzelten ausländischen Produktionen steht

» weiterlesen

Serientipp: The Boys

„Triff niemals deinen Helden, er könnte ein Arschloch sein“: Unter dieser Prämisse schickt Amazon seine neue Eigenproduktion „The Boys“ ins Serienrennen. Denn im Gegensatz zum Marvel- oder DC-Universum, in denen

» weiterlesen

Burning

Seit seiner Premiere in Cannes sorgt das südkoreanische Charakter-Thriller-Drama „Burning“ für Aufsehen. Regisseur Lee Chang-dong erzählt eine rätselhafte, aber mitreißende Dreiecksgeschichte vor dem Hintergrund der wirtschaftlichen Ungleichheit in der südkoreanischen

» weiterlesen

Leid und Herrlichkeit

Pedro Almodovar fächert in seinem autobiografisch geprägten Drama über drei Epochen das Leben des fiktiven Filmregisseur Salvador Mallo (Antonio Banderas) auf, dessen größter Erfolg bereits 30 Jahre zurückliegt. Anlässlich einer

» weiterlesen

Tea with the Dames 

Die von der Queen geadelten Schauspielerinnen Judi Dench, Eileen Atkins, Maggie Smith und Joan Plowright sind seit Jahrzehnten befreundet und treffen sich von Zeit zu Zeit, um lustvoll und witzig

» weiterlesen

Schöner gruseln

Auch dieses Jahr tourt das Fantasy Filmfest durch Deutschland und bietet seinem Publikum ein vielseitiges Programm an Thrillern, Science-Fiction- und Horrorfilmen, wobei auch Anime und schwarze Komödien ihren Platz auf

» weiterlesen

Teatime!

Im Anschluss an die Erfolgsserie Downton Abbey folgt nun neun Jahre nach Ausstrahlung der ersten Folge der von vielen Fans erhoffte Film. Die Serie, von Kritikern für ihre detailgenaue und

» weiterlesen

Gang übers Wasser

Kunstinteressierte wissen bereits seit langem, dass im Kunstmuseum Bayreuth immer wieder spannende Werke bekannter Künstler ausgestellt werden. Aber auch kreative und zum Nachdenken anregende Filme sind im Sommer dort zu

» weiterlesen

Dragonball Super: Broly

Auf der Erde herrscht wieder einmal Frieden und Ordnung. Für Son Goku ist das jedoch kein Grund auf der faulen Haut zu liegen, schließlich gibt es in den verschiedenen Universen

» weiterlesen

48 Stunden – die FilmJam

Wie sieht eigentlich ein Kurzfilm aus, der in nur 48 Stunden gedreht wird? Im Rahmen des FilmJam-Projekts der Uni Bayreuth konzipieren, drehen und schneiden die Teilnehmer zu einem vorgegebenen Thema

» weiterlesen

Serientipp: Fleabag

Phoebe Waller-Bridge gehört derzeit zu den gefragtesten Adressen im Showbiz. Ihre Serien „Crashing“ und Killing Eve“ wurden mit Lob überschüttet, sie durfte im Star-Wars-Universum mitmischen und wurde sogar für den

» weiterlesen

Aus alt mach neu

Wieso neue Geschichten erzählen, wenn es doch so viele schöne alte gibt, scheinen sich die Disney-Macher zu denken und recyclen munter weiter. Nach Trickfilmklassikern von „Cinderella“ bis „Dumbo“ ist nun

» weiterlesen

The Society

Netflix servierte seiner Gemeinde im Mai eine moderne Adaption von „Herr der Fliegen“ und landete damit einen großen Erfolg: Die Jugendserie „The Society“ zählt schon jetzt zu den quotenstärksten Formaten

» weiterlesen

Border

Grenzbeamtin Tina lebt als Außenseiterin in den Wäldern, hat aber besondere, animalische Fähigkeiten. Als sie Vore kennenlernt, entdeckt sie zum ersten Mal einen Menschen, der ihr ähnlich ist. Als sie

» weiterlesen

Van Gogh

Der Film mit dem stupiden deutschen Zusatz „An der Schwelle zur Ewigkeit“ ist eine faszinierende Reise in das Leben Vincent van Goghs, der trotz Krankheit, Einsamkeit und Wahnsinn einige der

» weiterlesen

Dark Eden

„Dark Eden – Der Albtraum vom Erdöl“ ist ein Drama über Segen und Fluch der Erdölgewinnung aus Ölsand im kanadischen Fort McMurray. Die sehr persönliche Doku zeigt hautnah große Hoffnungen,

» weiterlesen

Sommerkino am Markt

Nach dem erfolgreichen Auftakt mit rund 3000 Besuchern im vergangenen Jahr veranstalten die Stadtwerke Bayreuth und der Verein Bayreuth Event & Festival vom 20. Juni bis 23. Juni zum zweiten

» weiterlesen

Eine neue Ära

Im Juni erscheint der vierte Film der spaßigen Sci-Fi-Reihe in den deutschen Kinos und bringt einige Veränderungen mit sich. Statt Barry Sonnenfeld, der in den ersten drei Men in Black-Filmen

» weiterlesen