Genau richtig

Im Oktober begeisterte Martina Schwarzmann das Publikum in einer seit Monaten restlos ausverkauften Oberfrankenhalle. Kein Wunder, denn die Oberbayerin ist ein Phänomen in der deutschen Kabarettszene. Die allseits beliebte, vielfach preisgekrönte Kabarettistin besticht mit trockenem Humor und einem teils nüchternen, teils poetischen Blick auf die Tücken des Alltags. In ihrem sechsten Bühnenprogramm „Genau Richtig“ erzählt und singt sie vom Wahnsinn ihres ganz normalen Lebens. Inspirationen bezieht sie dabei sowohl aus den Erfahrungen auf dem bayerischen Land als auch aus ihren ganz persönlichen Erlebnissen als Mutter dreier Kinder in ihrem Heimatort Altomünster, die sie – bewaffnet mit ihrer Akustikgitarre – zu urkomischen Geschichten und Liedern verarbeitet. So erzählt sie, wie sie reife Bananen aus dem Toaster kratzt, um ihren Kindern anschließend zu erklären, dass zwar alte Semmeln darin wieder knusprig werden, Bananen hingegen eher nicht. Alle, die ihren Auftritt in der Oberfrankenhalle verpasst oder keine Tickets mehr bekommen haben, können sich nun freuen. Im kommenden Juli ist Martina Schwarzmann zu Gast beim Plassenburg-Open-Air.
Martina Schwarzmann, Plassenburg (Kulmbach), 20.7., 20.30 Uhr

Ähnliche Beiträge

Traumreise

Wie mühselig und beschwerlich, aber auch wie bunt und schön das Leben sein kann, davon erzählt „Ophelias Schattentheater“ von Michael Ende. Die Geschichte über Ophelia, eine Souffleuse, die ihren Job

» weiterlesen

Impro-Jazz

Wer die Nu Band bereits 2011 im ehemaligen Podium am Gerberplatz erlebt hat, weiß: Es ist Musik, die mehr nach einem Gespräch denn nach einer Performance klingt. Die hochkarätigen Musiker

» weiterlesen

Podium der Poesie

Bei der zweiten Ausgabe der Neuneinhalb-Lesebühne können sich alle Slam-Fans auf die amtierende fränkische und bayerische Meisterin Maron Fuchs freuen. Gemeinsam mit ihren Kollegen Thomas Schmidt und Martin Geier, die

» weiterlesen