Genau richtig

Im Oktober begeisterte Martina Schwarzmann das Publikum in einer seit Monaten restlos ausverkauften Oberfrankenhalle. Kein Wunder, denn die Oberbayerin ist ein Phänomen in der deutschen Kabarettszene. Die allseits beliebte, vielfach preisgekrönte Kabarettistin besticht mit trockenem Humor und einem teils nüchternen, teils poetischen Blick auf die Tücken des Alltags. In ihrem sechsten Bühnenprogramm „Genau Richtig“ erzählt und singt sie vom Wahnsinn ihres ganz normalen Lebens. Inspirationen bezieht sie dabei sowohl aus den Erfahrungen auf dem bayerischen Land als auch aus ihren ganz persönlichen Erlebnissen als Mutter dreier Kinder in ihrem Heimatort Altomünster, die sie – bewaffnet mit ihrer Akustikgitarre – zu urkomischen Geschichten und Liedern verarbeitet. So erzählt sie, wie sie reife Bananen aus dem Toaster kratzt, um ihren Kindern anschließend zu erklären, dass zwar alte Semmeln darin wieder knusprig werden, Bananen hingegen eher nicht. Alle, die ihren Auftritt in der Oberfrankenhalle verpasst oder keine Tickets mehr bekommen haben, können sich nun freuen. Im kommenden Juli ist Martina Schwarzmann zu Gast beim Plassenburg-Open-Air.
Martina Schwarzmann, Plassenburg (Kulmbach), 20.7., 20.30 Uhr

Ähnliche Beiträge

Virtuos

1986 nahm Andrea Bonatta seine erste Liszt-CD im ZENTRUM Bayreuth auf dem Steingraeber-Flügel auf. Mittlerweile konzertiert er weltweit, gibt Meisterklassen, berät Liszt-Wettbewerbe, dirigiert und ist Klavierprofessor in Shanghai und Salzburg.

» weiterlesen

Kultig

Sie prägten die Sprache einer ganzen Generation, wurden geliebt, gehasst, oft zitiert und tausendmal kopiert: In den 2000er-Jahren feierten Erkan & Stefan Riesenerfolge mit drei eigenen Kinofilmen, zwei Staffeln „headnut.tv“

» weiterlesen

Körperliebe

In ihrer Ausstellung „Dein Körper ist genug“  zeigen die Fotografinnen Caroline Hopp und Caroline Gugu Bilder von echten Körpern und teilen diese mit den Geschichten der Menschen. Damit möchten sie

» weiterlesen