Suche
Close this search box.

Gewaltig

Mit einem Konzerthighlight verabschiedet sich der Bayreuther Kulturverein Forum Phoinix für immer: Die Ausnahmeerscheinung Gewalt kommt ins Kulturhaus Neuneinhalb. Gegründet 2015 konnten sich Ex-Surrogat-Kopf Patrick Wagner, Gitarristin Helen Henfling und Bassistin Yelka Wehmeier unter dem Namen Gewalt schnell einen exzellenten Ruf in der deutschen Post-Punk-Szene erspielen. Ihre Konzerte sind ohren- und seelenbetäubend – wie auf ihrem gefeierten Debütalbum „Paradies“, laut Spiegel „die vielleicht wirkmächtigste deutsche Rockplatte des Jahres“ und eine der Platten des Jahres 2021. Vor und nach dem Konzert sorgen die Haus-DJs des Forum Phoinix, DJ Frosch und Trashure Island, für Unterhaltung. 

Gewalt, Kulturhaus Neuneinhalb, 29.10., 20 Uhr 

Ähnliche Beiträge

Wiener Soul

Voodoo Jürgens am Kulturkiosk Bevor es auf der Seebühne mit Acts wie Culcha Candela & Co. rund geht, hält die Bayreuth Summertime mit dem Open-Air am Kulturkiosk im Juni wieder

» weiterlesen

Austrian Summer

Die laut Musikexpress „vielleicht letzte wichtige Rock’n’Roll-Band unserer Generation“ ist auch in diesem Sommer wieder in der Region unterwegs: Im Juni legt Wanda im Rahmen ihrer „Ende Nie“-Tour auf dem

» weiterlesen

Softpower

Bilderbuch in Cortendorf Mit den Alben „Schick Schock“ und „Magic Life“ dekonstruierte Bilderbuch den Indie-Rock ihrer Anfangstage, integrierte R&B, Hip-Hop und verhandelte die Themen ihrer Generation in einer lässigen Dada-Ästhetik.

» weiterlesen