Suche
Close this search box.

Gewaltig

Mit einem Konzerthighlight verabschiedet sich der Bayreuther Kulturverein Forum Phoinix für immer: Die Ausnahmeerscheinung Gewalt kommt ins Kulturhaus Neuneinhalb. Gegründet 2015 konnten sich Ex-Surrogat-Kopf Patrick Wagner, Gitarristin Helen Henfling und Bassistin Yelka Wehmeier unter dem Namen Gewalt schnell einen exzellenten Ruf in der deutschen Post-Punk-Szene erspielen. Ihre Konzerte sind ohren- und seelenbetäubend – wie auf ihrem gefeierten Debütalbum „Paradies“, laut Spiegel „die vielleicht wirkmächtigste deutsche Rockplatte des Jahres“ und eine der Platten des Jahres 2021. Vor und nach dem Konzert sorgen die Haus-DJs des Forum Phoinix, DJ Frosch und Trashure Island, für Unterhaltung. 

Gewalt, Kulturhaus Neuneinhalb, 29.10., 20 Uhr 

Ähnliche Beiträge

Das Schloss bebt

Die englisch-irische Future-Pop-Band VNV Nation ist zu Gast auf dem Schloss Eyrichshof. Nie einer bestimmten Musiksparte zugehörig, vermischt VNV Nation poetische und zum Nachdenken anregende Texte mit melodischen Dancebeats und

» weiterlesen

Lass uns tanzen!

„Wakadjo“ – lass uns tanzen, so heißt das Motto des Afrika-Karibik-Festivals in der Bayreuther Innenstadt. Vom 19. bis zum 21. Juli gibt es auch in diesem Jahr auf dem Marktplatz

» weiterlesen

Rock & Pop im Schlosshof

LIZharmonic begeistert mit handgemachter Live-Musik und beeindruckender Spielfreude. Mit viel Liebe zum Detail präsentiert die Band – bestehend aus den Huebnotix-Musikern Joe Greiner und Andy Sack sowie Sängerin Lisa Herold

» weiterlesen