Suche
Close this search box.

Zeiten & Zeichen

Hubert von Goisern hat nie das gemacht, was von ihm erwartet wurde, und war damit konsequent erfolgreich. Von den Anfängen als Alpenrocker mit dem „Hiatamadl“ über seine Expeditionen nach Tibet und Afrika bis zum bahnbrechenden Erfolg von „Brenna tuats guat“, das  sich fünf Wochen an der Spitze der österreichischen Single-Charts hielt. Single und Album wurden mit Platin ausgezeichnet, zwei Amadeus Awards folgten. Nach einer kreativen Pause erschien 2020 das neue Album „Zeiten & Zeichen“, mit dem es nun endlich auf große Live-Tour geht. Gemeinsam mit seiner kongenialen Live-Band macht der Österreicher am 4. Oktober auch in der Oberfrankenhalle Halt. 

Hubert von Goisern, Oberfrankenhalle, 4.10., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Umsonst & Draußen

Am 12. und 13. Juli ist es soweit: Das alljährliche Waldstock-Festival findet wieder statt. Zwei Tage lang erwartet euch auf dem Pegnitzer Schlossberg ein buntes und kostenloses Liveprogramm aus Indie,

» weiterlesen

Mit bayreuth4U zum Highfield!

Mit seiner schönen Lage am Störmthaler See und einem bunten Line-up zählt das Highfield-Festival zu den schönsten Freiluftspektakeln des Sommers. Drei Tage lang wird hier zu über 40 Künstler:innen gefeiert.

» weiterlesen