Humor ohne Grenzen

Der gebürtige Schweizer Comedian Alain Frei mischt seit Jahren auch die deutsche Comedy-Szene mächtig auf. Mit seinem vierten Programm „Grenzenlos“ begibt sich das langjährige „RebellComedy“-Mitglied nun auf eine neue Mission: alle Grenzen hinter sich zu lassen.
Sein Aufruf: Befreien wir uns von den Grenzen, die wir in unseren Köpfen aufgebaut haben, hinterfragen wir all die Grenzen in unserer eigenen Welt und lachen wir über die Absurditäten, die das Leben immer wieder schreibt.
Mit viel Charme und immer einer Spur Selbstironie ist Alain Frei ganz nah am Zeitgeschehen. Die Welt ist sein Zuhause – sie mit Humor und Ironie zu beschreiben, hat er sich zur Aufgabe gemacht.
Der Gewinner zahlreicher Comedypreise nimmt seine Besucher mit auf eine rasante Reise durch den Wahnsinn unseres Alltags – mit viel Humor, Spontanität und immer einer gehörigen Portion Augenzwinkern.
Alain Frei, ZENTRUM, 5.3., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Moment mal!

Die fotografischen Arbeiten von Ben Hagemann, Adrian Infernus, Doreen Schwarz und Maxim Green verbindet vor allem eins: Die Leidenschaft für analoge Fotografie. Bewusst verwenden die ausstellenden Künstler:innen ein Medium, das

» weiterlesen

Royale Klassik

Das Prague Royal Chamber Orchestra setzt sich aus den besten Musiker:innen und Akademie-absolvent:innen des tschechischen Sinfonieorchesters Prague Royal Philharmonic zusammen und gastiert in den bedeutendsten Konzertsälen Europas. Gemeinsam mit der

» weiterlesen

Tausendsassa

Bestsellerautor, Schauspieler und Musiker Heinz Strunk wurde als Gründungsmitglied des legendären Humoristentrios Studio Braun bekannt, das unter anderem 2012 durch den Mythos um die fiktiven Techno-Erfinder Fraktus für Furore sorgte.

» weiterlesen