Jubiläumstour

Mit seiner Gitarre und seinen teils im Südtiroler Dialekt verfassten Texten steht Dominik Plangger in der Tradition klassischer Liedermacher wie Mey oder Wecker. In seinen Songs thematisiert er neben Alltäglichem auch das politische Geschehen. Zu seinem zehnjährigen Bühnenjubiläum stattet er erstmals Bayreuth einen Besuch ab.

Dominik Plangger, Becher Bräu, 12.10., 20 Uhr

Foto: Jaider Martina

Ähnliche Beiträge

Son Cubano

Er gilt als einer der absoluten Stars der kubanischen Musikszene: Zusammen mit seiner Band begeistert Grammy-Gewinner El Nene das Publikum auf der ganzen Welt mit dem traditionellen Son Cubano, der

» weiterlesen

Vinyl Battle

Ein Battle der Pioniere der Synthesizer (1970/80er Jahre) mit den aktuellen Protagonisten der Neo-Klassik. Bei der zweiten Ausgabe der Mischmaschine im Kulturhaus Neuneinhalb gibt es in gediegener Lounge-Atmosphäre selten gehörte

» weiterlesen

Familiär statt kommerziell

Nach zweijähriger Zwangspause findet das Hofer IN!DIE.musik-Festival endlich wieder statt. Mit mittlerweile mehr als 2000 erwarteten Fans wurde aus einem Experiment von Musikfanatikern mittlerweile eines der größten Musikevents der Region.

» weiterlesen