Suche
Close this search box.

Jugend meets Klassik

Die Streichquartette von Haydn, Brahms und Schostakowitsch stehen charakteristisch und zugleich experimentell für ihre Zeit. Mit musikalischem Witz, großer Ausdrucksfähigkeit und vollendeter Souveränität sind die Werke noch heute beim Publikum beliebt. Das 2014 gegründete Eliot Quartett hat es sich zur Aufgabe gemacht, die ikonischen Streichquartette der drei Großen der Kammermusik auf die Bühne zu bringen. Die Mitglieder des Ensembles stammen aus Russland, Kanada und Deutschland; sie gewannen als Quartett bereits zahlreiche internationale Preise, darunter drei Sonderpreise beim Deutschen Musikwettbewerb oder den Mozartwettbewerb Salzburg. Mit ihrer Virtuosität und einem gekonnten Zusammenspiel lassen sie die Komponisten und Kompositionen wieder aufleben.

Eliot Quartett,  ZENTRUM, 3.2., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Musica Bayreuth 2024

Auch 2024 zündet die Musica Bayreuth wieder ein wahres Feuerwerk – mit außergewöhnlichen Musikerlebnissen aus verschiedenen Epochen, präsentiert von renommierten Künstlerinnen und Künstlern in besonderen Räumlichkeiten. Den Auftakt macht am

» weiterlesen

Fränkische Comedy

Seit mehr als 35 Jahren bringt das fränkische Trio Totales Bamberger Cabaret eine einzigartige Mischung aus Comedy, Kabarett, fränkischem Witz und frechem Weltscherz auf die Bühnen. Dieses Jahr steht das

» weiterlesen