Suche
Close this search box.

Klangmalerei

Rebecca Trescher ist eine vielfach ausgezeichnete Klarinettistin. 2022 gewann sie den Deutschen Jazzpreis und wurde vom Downbeat Magazine als „Rising Star“ ausgezeichnet. Mit ihrer Musik erschafft sie starke, verträumte Klänge, die die Grenzen zwischen Komposition, Improvisation und Interpretation verwischen lassen. Mit ihrem New Shapes Quartet bedient sie sich der Farbwelt aus Jazz, Filmmusik und Klassik – alles im Sinne des Contemporary Jazz. Im Juni ist das Jazz-Ensemble zu Gast auf der kleinen Bühne der Summertime am Kulturkiosk und nimmt seine Zuhörer mit auf eine emotionale Reise.

New Shapes Quartet, Kulturkiosk, 7.6., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Bosetti will reden

Eigentlich hätte Sarah Bosetti bereits im Herbst nach Bayreuth kommen sollen, doch leider musste der Auftritt der Satirikerin krankheitsbedingt verschoben werden. Im Mai können sich nun alle Fans der „Feministin

» weiterlesen

Kulturclash

Früher war er Filialleiter bei Lidl, jetzt ist Osan Yaran als erfolgreicher Comedian unterwegs auf Deutschland-Tour. In seinem aktuellen Stand-up-Programm „Gut, dass du fragst!“ erzählt der türkischstämmige Berliner auf humorvolle

» weiterlesen

Satirischer Klartext

Stand jetzt weiß man nichts Genaueres. Stand jetzt ist nicht klar, welche Kriege weiter eskalieren. Stand jetzt ist ungewiss, ob die Menschheit die Klimakatastrophe überlebt. „Stand jetzt“ heißt auch das

» weiterlesen