Klassiker und Kuriositäten

Tief im Unterbauch von Bayreuth bot das Kino Jenseits über viele Jahre eine feste Anlaufstelle für Kino-Liebhaber:innen. Ob im Glashaus oder im Forum Phoinix – fast jede Woche zeigte das studentische Team einen ausgewählten Streifen. Von Klassikern bis Kuriositäten war alles dabei und was genau gezeigt wurde, war stets eine Überraschung. 

Diese schöne Tradition soll nun im Kulturhaus Neuneinhalb wieder aufgenommen werden. Ab Dezember zeigt euch das Kino-Jenseits-Team jeden ersten Mittwoch im Monat einen ganz besonderen Film. Der Eintritt ist frei bzw. erfolgt gegen Spende. 

Kino Jenseits, Kulturhaus Neuneinhalb, 7.12. und 11.1., 20 Uhr 

Ähnliche Beiträge

Programmkinotage im Januar

Auch im Januar gibt es bei Kino ist Programm wieder ausgewählte Filme zu sehen: MEHR DENN JE Hélène und Mathieu sind ein glückliches Paar, doch nach der Diagnose bricht die

» weiterlesen

Cinema Africa

Das afrikanische Filmfest „Cinema Africa“ präsentiert von Sonntag, den 22.1. bis Mittwoch, den 25.1. fünf Filme aus Afrika im Cineplex. Das Festival wird vom Exzellenzcluster „Africa Multiple“ der Universität Bayreuth

» weiterlesen

Mysteriöse Welt

In „Ant-Man and the Wasp: Quantumania“ schlüpft Paul Rudd erneut in die Rolle des Superhelden aus dem Marvel Cinematic Universe (MCU). Nach „Ant-Man“ und „Ant-Man and the Wasp“ findet sich

» weiterlesen