Suche
Close this search box.

Körperliebe

In ihrer Ausstellung „Dein Körper ist genug“  zeigen die Fotografinnen Caroline Hopp und Caroline Gugu Bilder von echten Körpern und teilen diese mit den Geschichten der Menschen. Damit möchten sie ein Zeichen setzen, um in der insbesondere von retuschierten Bildern beeinflussten Gesellschaft wieder Bewusstsein für Realität zu schaffen. Die Ausstellung läuft bis zum 26. November.

Dein Körper ist genug, RW21, ab 30.9.

Ähnliche Beiträge

Melodien der Zukunft

Das 74. Festival junger Künstler lädt auch dieses Jahr wieder zu einem vielfältigen kulturellen Erlebnis ein. Unter dem diesjährigen Generalthema „Zu:kunft“ stellt sich das Festival, ganz seiner Tradition, einer der

» weiterlesen

Queerer Techno

Rund um das 6*-Festival gibt es im Juli noch einige begleitende Events. So ist am16. Juli die freie Journalistin, Kulturwissenschaftlerin und DJ Laura Aha zu Gast im Kulturhaus Neuneinhalb. In

» weiterlesen