Kritisch

Hier geht es zu unseren Social-Media-Seiten

Instagram
Kunst & Bühne, Startseite

Schon zu Studienzeiten begann Florian Schroeder seine Bühnenkarriere als Kabarettist, erhielt zahlreiche Auszeichnungen und sammelte Erfahrungen als Radio- und Fernsehmoderator. Nun fordert der Berliner Kabarettist mit seinem neuen Programm einen gesellschaftlichen und politischen „Neustart“. Dabei analysiert er auf gewohnt satirisch-kritische Weise den  Zustand der Welt. Für Probleme wie die bevorstehende Apokalypse gibt es aus seiner Sicht nur eine Lösung: „Neustart“.

Florian Schroeder, ZENTRUM, 26.11., 20 Uhr

Foto: Frank Eidel

Kritisch

Kunst & Bühne, Startseite

Hier gehts zu unseren Social-Media-Seiten

Instagram

Schon zu Studienzeiten begann Florian Schroeder seine Bühnenkarriere als Kabarettist, erhielt zahlreiche Auszeichnungen und sammelte Erfahrungen als Radio- und Fernsehmoderator. Nun fordert der Berliner Kabarettist mit seinem neuen Programm einen gesellschaftlichen und politischen „Neustart“. Dabei analysiert er auf gewohnt satirisch-kritische Weise den  Zustand der Welt. Für Probleme wie die bevorstehende Apokalypse gibt es aus seiner Sicht nur eine Lösung: „Neustart“.

Florian Schroeder, ZENTRUM, 26.11., 20 Uhr

Foto: Frank Eidel

Menü