Kunst und Krempel

Das Kunst- und Kulturhaus Neuneinhalb veranstaltet am 12.10. unter dem Motto „Alt ist das neue Schwarz“ einen großen Flohmarkt. Von 10 Uhr bis 18 Uhr kann dann nach Herzenslust gekramt, gesucht und natürlich auch gefunden werden: Bücher, Musik, Klamotten und Schmuck, ein bisschen Kunst und auch jede Menge Krempel freuen sich auf ein neues Zuhause. Die Einnahmen aus den Standgebühren und Spenden für Kaffee und Kuchen gehen an den Neuneinhalb e.V.

Ähnliche Beiträge

Punktsieg für die Tradition

Fußball ist ein Milliardengeschäft. Nach Angaben der Deutschen Fußball Liga GmbH (DFL) erwirtschaftete allein die 1. Bundesliga in der Saison 2018/19 einen Rekordumsatz von rund 3,8 Milliarden Euro. Und wer

» weiterlesen

Das neue Wahrzeichen der Stadt

Das „Rote Pferd“ hat endlich seinen Standplatz gefunden. Der Stadtbezirk Prag 6, mit dem Bayreuth seit 2008 eine Part- nerschaft pflegt, hatte der Stadt die Skulptur „Rotes Pferd“ des renommierten

» weiterlesen

Im Ranking vorne

Die Universität Bayreuth zählt in den Fächern Jura und Volkswirtschaftslehre erneut zu den Top 10 der Universitäten in Deutschland. Im Wirtschaftswoche-Hochschulranking 2022 ist Bayreuth – wie schon im Vorjahr –

» weiterlesen