Suche
Close this search box.

Märchenstunde

Für Kinder sind Märchen ein Abenteuerland. Und für Erwachsene? In Geschenkpapier verpackter Lebenssinn. Dass man von Märchen einiges lernen kann, wird bei der szenischen Märchenlesung „Dein Herz ist kalt wie Eis“ von Marieluise Müller gezeigt. Es werden Geschichten wie Wilhelm Hauffs „Märchen als Almanach“, Rainer Hohbergs „Rosenschloss“, J. W. Wolfs „Goldenes Schloss“ und „Jorinde und Joringel“ der Gebrüder Grimm erzählt.

Dein Herz ist kalt wie Eis, Theaterkeller Stu- diobühne, 13.1., 17 Uhr

Ähnliche Beiträge

Klangfusion

Zwei Klaviere mit Transducer-Technik, Live-Elektronik und Selbstspielmechanismus – bei Black Spectral Midi treffen Massen von Midifiles auf sphärische Oberflächen von Frequenzsystemen. Die Musiker Stefan Schultze aus Bern und Ernst Surberg

» weiterlesen

Queerer Techno

Rund um das 6*-Festival gibt es im Juli noch einige begleitende Events. So ist am16. Juli die freie Journalistin, Kulturwissenschaftlerin und DJ Laura Aha zu Gast im Kulturhaus Neuneinhalb. In

» weiterlesen

Orgelgenie

Der renommierte Organist und Komponist Jisung Kim konzertierte bereits in 75 Ländern weltweit und führte mit 29 Jahren das gesamte Orgelwerk von Johann Sebastian Bach in zwölf Konzerten auf. Selbst

» weiterlesen