Mit anderen Augen

Diagnose Down-Syndrom: Wie geht man mit einer solchen Nachricht um? Und inwiefern verändert sie das eigene Leben? Bestsellerautor Fabian Körner erzählt, wie sich sein Blick auf die Menschen und die Welt verändert hat, und warum das Reisen mit Kind und Kegel zu den schönsten Erfahrungen des Lebens zählt. Bei der Multimedia-Lesung im Liebesbier stellt der „Journeyman“ sein neues Buch „Mit anderen Augen – wie ich durch meine Tochter lernte, die Welt neu zu sehen“ vor.

Fabian Körner, Liebesbier, 13.1., 19 Uhr

Ähnliche Beiträge

Neustart für den Poetry Slam

Nach fast drei Jahren Corona-Turbulenzen kann der Bayreuther Poetry Slam endlich wieder durchstarten. Mit neuem Team und einer den aktuellen Verhältnissen angepassten Location: Der Brausaal des Liebesbier steht mit seinen

» weiterlesen

Der letzte Torero

Keiner beherrscht die Kombination aus musikalischer Genialität und absurder Komik so wie Helge Schneider. Kein Wunder, dass bei ihm selbst ein Song übers „Katzenklo“ zum Hit wurde. Doch vor allem

» weiterlesen

Royale Klassik

Das Prague Royal Chamber Orchestra setzt sich aus den besten Musiker:innen und Akademie-absolvent:innen des tschechischen Sinfonieorchesters Prague Royal Philharmonic zusammen und gastiert in den bedeutendsten Konzertsälen Europas. Gemeinsam mit der

» weiterlesen