Suche
Close this search box.

Musik im Wald

Zum 25. Mal steigt am zweiten Juliwochenende Waldstock, das beliebte Festival in den Pegnitzer Wäldern. Waldstock ist wie gewohnt umsonst & draußen und bietet auch dieses Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm. Neben zwei Tagen voller Musik mit regionalen und überregionalen Acts erwartet euch ein buntes Rahmenprogramm mit Aktionsständen, Budenzauber und wechselnden Themenbars. Auf der Bühne stehen diese Jahr unter anderem die Bayreuther Formation Remedy, die Garage-Rock-Band Gaffa Tape Sandy, das Stuttgarter Indie-Quartett Rikas (Foto) und die israelische Power-Psych-Garage-Band Häxxan.

Waldstock-Festival, Schlossberg (Pegnitz), 6.7. ab 20 Uhr und 7.7. ab 13 Uhr

 

Foto: Mario Simic

Ähnliche Beiträge

Indie aus Leipzig

In Zeiten, in denen alle Mainstream sind, ist es nicht gerade leicht, Underground-Musiker zu sein. Josen Bach ist so einer. Er verdient seine Brötchen als Schlagzeuger, Songwriter und Theatermusiker. „Einfrieren“

» weiterlesen

Wiener Soul

Voodoo Jürgens am Kulturkiosk Bevor es auf der Seebühne mit Acts wie Culcha Candela & Co. rund geht, hält die Bayreuth Summertime mit dem Open-Air am Kulturkiosk im Juni wieder

» weiterlesen

Vertonte Poesie

Auf einem ihrer Konzerte bekommt Sängerin und Texterin Dota Kehr ein Buch zugesteckt, die Autorin: Mascha Kaléko. Dota ist begeistert von der zeitlosen Strahlkraft und schlichten Eleganz der Texte und

» weiterlesen