Musik im Wald

Zum 25. Mal steigt am zweiten Juliwochenende Waldstock, das beliebte Festival in den Pegnitzer Wäldern. Waldstock ist wie gewohnt umsonst & draußen und bietet auch dieses Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm. Neben zwei Tagen voller Musik mit regionalen und überregionalen Acts erwartet euch ein buntes Rahmenprogramm mit Aktionsständen, Budenzauber und wechselnden Themenbars. Auf der Bühne stehen diese Jahr unter anderem die Bayreuther Formation Remedy, die Garage-Rock-Band Gaffa Tape Sandy, das Stuttgarter Indie-Quartett Rikas (Foto) und die israelische Power-Psych-Garage-Band Häxxan.

Waldstock-Festival, Schlossberg (Pegnitz), 6.7. ab 20 Uhr und 7.7. ab 13 Uhr

 

Foto: Mario Simic

Ähnliche Beiträge

50 Years of Heavy Metal

Gekleidet in Leder- und Nietenkluft gilt die britische Heavy-Metal-Formation um „Metal God“ Rob Halford als eine der einflussreichsten Bands ihres Genres. Nur wenige Metal-Bands konnten die Höhen erklimmen, die Judas

» weiterlesen

Keine Schubladen

Sie kommen aus Bayern. Sie tragen gerne Lederhosen. Sie spielen Blasmusik – und das auch noch barfuß. Dennoch sind sie weit entfernt von gängigen Klischees.Auf der ganzen Welt unterwegs sprengen

» weiterlesen

Im Hirncabrio

Dass die „Dichtis“ ihr eigenes Genre erfunden hätten, wurde ihnen nun schon des Öfteren attestiert. Mit Trompeten, Tuba, DJ und bairischem Mundart-Rap erzeugt die achtköpfige Band eine energiegeladene Stimmung, bei

» weiterlesen