Suche
Close this search box.

Musikalische Weltreise

Der in der Schweiz lebende deutsche Jazz-Schlagzeuger Gilbert Paeffgen (Foto) kennt sich in vielen Musikstilen bestens aus und gibt dieses Wissen gerne weiter. In unterschiedlichen Projekten mit Musikern aus anderen Kulturen verbindet er Rock, Avantgarde, Jazz und Weltmusik, versteht es aber auch, zusammen mit seinen Bandkollegen des Gilbert Paeffgen Trios, junge Musikrichtungen wie Jungle und Ambient kreativ einzubinden. Ende September nimmt das Gilbert Paeffgen Trio – ausgestattet mit Piano, Gitarre und Hackbrett – im Becher Bräu die Zuhörer mit auf eine faszinierende klangliche Weltreise.

Gilbert Paeffgen Trio, Becher Bräu, 29.9., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Kulturclash

Früher war er Filialleiter bei Lidl, jetzt ist Osan Yaran als erfolgreicher Comedian unterwegs auf Deutschland-Tour. In seinem aktuellen Stand-up-Programm „Gut, dass du fragst!“ erzählt der türkischstämmige Berliner auf humorvolle

» weiterlesen

Bosetti will reden

Eigentlich hätte Sarah Bosetti bereits im Herbst nach Bayreuth kommen sollen, doch leider musste der Auftritt der Satirikerin krankheitsbedingt verschoben werden. Im Mai können sich nun alle Fans der „Feministin

» weiterlesen

Satirischer Klartext

Stand jetzt weiß man nichts Genaueres. Stand jetzt ist nicht klar, welche Kriege weiter eskalieren. Stand jetzt ist ungewiss, ob die Menschheit die Klimakatastrophe überlebt. „Stand jetzt“ heißt auch das

» weiterlesen