Suche
Close this search box.

Neue Dichter

Bayreuth gilt als Hochburg des Poetry Slam und dennoch hat es der interessierte Nachwuchsslammer nicht leicht. Wer traut sich schon, vor 400 Besuchern das erste Mal aufzutreten? An alle, die gerne kreativ sind und Lust haben, ihre Gedanken in Worte und spannende Texte zu fassen, richtet sich das Angebot des Vereins Neuneinhalb. Am 23. November findet in der Kämmereigasse 9 1/2 erstmals ein kostenloser Poetry-Slam-Workshop statt, der Neulingen einen Einstieg in das Format ermöglichen soll. Von der Idee bis zur Performance steht der erfahrene Slam-Poet Steven – Fränkischer Poetry Slam Meister und Organisator des Süb-Slams – den Teilnehmern zur Seite, versorgt sie mit Tipps und Tricks und begleitet sie einen ganzen Tag lang beim Schreiben ihrer Texte. Die Teilnahme ist kostenlos, allerdings ist eine Anmeldung bis zum 17.11.2019 per E-Mail an sueb-slam@web.de nötig. Unter dieser Adresse gibt es auch bei Bedarf weitere Infos. Poetry Slam Workshop, Forum Phoinix, 23.11., 10 Uhr

Ähnliche Beiträge

Satirischer Klartext

Stand jetzt weiß man nichts Genaueres. Stand jetzt ist nicht klar, welche Kriege weiter eskalieren. Stand jetzt ist ungewiss, ob die Menschheit die Klimakatastrophe überlebt. „Stand jetzt“ heißt auch das

» weiterlesen

Kulturclash

Früher war er Filialleiter bei Lidl, jetzt ist Osan Yaran als erfolgreicher Comedian unterwegs auf Deutschland-Tour. In seinem aktuellen Stand-up-Programm „Gut, dass du fragst!“ erzählt der türkischstämmige Berliner auf humorvolle

» weiterlesen

Bosetti will reden

Eigentlich hätte Sarah Bosetti bereits im Herbst nach Bayreuth kommen sollen, doch leider musste der Auftritt der Satirikerin krankheitsbedingt verschoben werden. Im Mai können sich nun alle Fans der „Feministin

» weiterlesen