New Soul

Nach überstandener Winterpause meldet sich das Süb-Team am 15. Januar mit der nächsten Ausgabe der Zimmerkonzert-Reihe zurück. Zu Gast ist dieses Mal die  junge Sängerin und Gitarristin Victoryaz, die mit ihrer Kombination aus Hip-Hop, Rap und Soul zu den Shooting-Stars der Münchner Singer-Songwriter-Szene zählt. In ihren Songs wie der 2018 erschienenen Debütsingle „I Wish I Was A Little Bit Colder“ verbindet die Künstlerin mit der jazzig angehauchten, rauchigen Stimme selbstgeschriebene Lieder mit „old school sound“. Dabei lässt sich die 22-Jährige gerne von so unterschiedlichen Künstlern wie Etta James, Lauryn Hill, Amy Winehouse oder Donna Missal inspirieren. 

SübMüsik: Victoryaz, Forum Phoinix, 15.1., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Elektronisch

Nach zwei Sonderausgaben auf dem Zeltplatz der Jugenherberge kehrt das Kraut & Rüben Open-Air in diesem Jahr zurück in die Wilhelminenaue. In familienfreundlicher Atmosphäre darf dann den ganzen Tag zu

» weiterlesen

Einfach magisch

Acht Singstimmen, Blasinstrumente, Percussion, Piano und elektrische sowie akus- tische Gitarren – mit diesem Setup bringen The Magic Mumble Jumble eine Energie auf die Bühne, mit der sie das Publikum

» weiterlesen

40 Jahre Klangzauber

Nun steht fest, wer in diesem Jahr das Bayreuther Seebühnenfestival eröffnen wird: Am Dienstag, den 2. August ist die bayerische Kultband Haindling im Rahmen ihrer „40 Jahre Jubiläumstour“ zu Gast.

» weiterlesen