No Joke

Der diabolische Schurke und notorische Gegenspieler von Batman namens ,,Joker“ bekommt im Oktober seinen eigenen Film. Der offizielle Trailer verspricht eine unkonventionelle Origin-Story in den 1980er Jahren, in der der gescheiterte Stand-Up-Comedian Arthur Fleck (Joaquin Phoenix) zur gefürchteten Legende aufsteigt. Doch sein Dasein ist keine Komödie, sondern eine Tragödie: Wenn er nicht gerade auf den Straßen von Gotham City als Clown verkleidet Werbeschilder für Schlussverkäufe herumwirbelt oder sich zuhause um seine kranke Mutter Penny (Frances Conroy) kümmert, wird er in dunklen Gassen von Bandenmitgliedern verprügelt, wodurch seine Geisteskrankheit immer schlimmer wird. Sein Leben nimmt eine dramatische Wendung, als er von seinem Kollegen Randall (Glenn Flesher) einen Revolver geschenkt bekommt, für den er kurz danach auch Verwendung findet.

Filmstart: 10. Oktober

Ähnliche Beiträge

kontrast zu Gast – ihr entscheidet!

„Fleisch“ lautet das Sonderthema des kontrast Filmfest, das im Februar im ZENTRUM  stattfindet. Bis es soweit ist, sichtet das kontrast-Team in mehreren Sichtungsgruppen über 500 nationale und internationale Filmeinsendungen und

» weiterlesen

Liebe auf Bali

Was bekommt man, wenn man den Frauenschwarm und Oscargewinner George Clooney mit Julia Roberts, einem der bekanntesten Gesichter der Filmindustrie, für einen Film zusammenarbeiten lässt? Eine elegante, liebevolle Komödie mit

» weiterlesen

Rache ist süß

Es ist wieder so weit: Das Fantasy Filmfest macht seine herbstliche Runde durch Deutschland und vom 21.9 bis 28.9. auch in Nürnberg Station. Seit 36 Jahren ist das Festival erste

» weiterlesen