Outdoor Jam

Die Open Jam Session im ZENTRUM meldet sich mit einem Sommerspecial zurück aus der Zwangspause. Den Abend leitet die GCE-Schulband „Pausenprogramm“ ein. Das Repertoire bewegt sich von aktuellen Pop-Songs, über 90er-Indie bis zu 80-er Klassikern. Weiter geht’s mit melancholischem Indie-Folk von Nick & June (Foto), wenn auch in reduzierter Besetzung. Zum Einsatz kommt dennoch ein ganzes Sammelsurium an Instrumenten aus Gitarren, Mandoline, Ukulele, Glockenspiel oder Melodica, das auf tiefe Bässe, verhallte Bläser, wimmernde Orgeln, unbemühte Elektronik und Perkussion trifft. Anschließend kann gemeinsam gejammed werden. Ihr müsst nur eure Instrumente mitbringen und loslegen – Drums, Mics und Keys sind vorhanden. 

Open Jam Session Sommerspecial, Außenbereich des ZENTRUM, 16.7., 18 Uhr

Ähnliche Beiträge

Weiter geht‘s!

Die lauen Sommernächte werden allmählich weniger und machen wieder Platz für ausgedehnte Clubnächte. Passend dazu öffnet die Fabrik am 10. September wieder ihre Pforten. Unter dem Motto „Schichtbeginn“ kann dann

» weiterlesen

Das rockt!

Alljährlich veranstaltet der Bezirk Oberfranken die Reihe „Rock in Oberfranken“ im Rahmen derer die besten Bands der Region gegeneinander antreten. Ziel dabei ist es, Newcomer zu fördern. Beim Tourstop im

» weiterlesen

Dystopisch

Anfang 2023 erscheint das neue Album von Goethes Erben. Vorab dürfen sich Fans auf einen ganz besonderen Abend freuen: Einmalig spielt die Band um Oswald Henke das neue Werk „X“

» weiterlesen