Suche
Close this search box.

Pink Empowerment

Barbie – der Film

Im rosafarbenen Barbieland ist alles perfekt – Frisur, Kleidung, Accessoires. Wer hier leben will, muss sich an die strengen Regeln halten. Als sich Plastikpuppe Barbie (Margot Robbie) für den Geschmack der Gemeinde zu exzentrisch verhält, wird sie kurzerhand aus Barbieland verbannt. Sie landet in der realen Welt, an ihrer Seite der platinblonde Schönling Ken (Ryan Gosling). In der neuen Umgebung verwandeln sich die beiden in echte Menschen und erleben germeinsam viele Abenteuer. Dabei erkennt Barbie, was echte Perfektion bedeutet und wie wichtig es ist, sich selbst zu akzeptieren. 

Im Barbieland zu leben bedeutet, ein perfektes Dasein an einem perfekten Ort zu führen. Außer natürlich, man steckt gerade in einer existenziellen Krise. Oder man ist ein Ken. Der bunte Multiversum-Spaß aus der Feder von Greta Gerwig, die auch Regie führte, und Noah Baumbach bringt endlich frischen Wind in das unzeitgemäße Barbie-Image: Weg mit Perfektion, her mit Diversity, Body Positivity und Empowerment – und natürlich alles in Hot Pink und ganz viel Glitzer!  

Filmstart: 20.7.

Ähnliche Beiträge

Maria träumt

Maria fängt als Reinigungskraft in der Pariser Académie des Beaux-Arts an. Dort öffnet sich ihr eine völlig neue Welt: die Dynamik der weltoffenen Studierenden, ihre kreativen Kunstprojekte und nicht zuletzt

» weiterlesen

Die Gleichung ihres Lebens

Als die brillante Mathematikstudentin Marguerite bei einer Präsentation vor einem Forschergremium mit einem gravierenden Fehler in ihrer Arbeit konfrontiert wird und dabei die Fassung verliert, wendet sich ihr Doktorvater dem

» weiterlesen

Ich Capitano

Seydou und Moussa teilen einen Traum: Die beiden Teenager wollen in Europa leben und als Musiker berühmt werden. Ihr Wunsch samt Aussicht auf ein besseres Leben ist so groß, dass

» weiterlesen