Poetry Jukebox

Unglaublich aber wahr: Nach über drei Monaten Pause gibt es wieder die erste Indoor-Veranstaltung in Bayreuth. Im Rahmen der Sübkültür-Reihe gibt es am Dienstag, dem 23. Juni, ab 20 Uhr in der Kämmereigasse 9 1/2 eine Lesebühne der besonderen Art. Bei der ersten Poetry-Jukebox gibt es wunderbare Live-Texte von wunderbaren Poet*innen, die in intimer Atmosphäre eure Wunschtexte lesen. Neben Moderator Steven ist auch der Bayreuther Shooting-Star Dominic Hopp sowie die Nürnbergerin Anna Teufel zu Gast, die einigen bereits vom Poetry Slam Bayreuth im Zentrum bekannt sein dürfte, wo sie mit ihren Performances regelmäßig für Begeisterungsstürme sorgt. Natürlich gelten auch hier Hygiene- und Abstandsregeln, so dass immer nur acht Gäste gleichzeitig den Texten lauschen können. Nach zwanzig Minuten wird durchrotiert, frei nach dem Motto: Wer hat noch nicht, wer will noch mal? Der Einlass erfolgt gegen Spende.

Foto: Kerstin Bohling

Ähnliche Beiträge

Geistvoll

„Durchgeknallt aber geistvoll“, betitelte vor einigen Jahren ein Kritiker seinen Bericht über ein Konzert der MozART group und traf damit ins Schwarze. Das preisgekönte Streichquartett steht seit über 30 Jahren

» weiterlesen

Freaks

Spätestens seitdem er die Nachfolge von Sebastian Puffpaffs „Happy Hour“ angetreten hat, gilt der Duisburger Comedian Till Reiners als Shootingstar der Branche. In seinem vierten Soloprogramm „Flamingos am Kotti“ widmet

» weiterlesen

Plakative Kunst

Dass unser polnisches Nachbarland über eine lange Tradition im Bereich der Plakatkunst verfügt, ist hierzulande kaum bekannt. Mit einer am 18.11. beginnenden Plakatausstellung im Kulturhaus Neuneinhalb wird der Deutsch-Polnische Kulturverein

» weiterlesen