Poetry Slam Gala

2017 feierte die Slam Gala vor vollem Haus Premiere bei der Leselust. Kein Wunder, dass auch 2020 wieder ausgewählte Stars der Poetry-Slam-Szene zum Schaulaufen im ZENTRUM antreten. Diesmal mit dabei: Der Berliner Slammer und vielen sicher noch vom Hate-Slam des Nordbayerischen Kuriers bekannte Micha Ebeling, die mehrfache Finalistin der Nordrhein-Westfälischen Landesmeisterschaften Luca Swieterdie fränkische U20 Poetry-Slam-Meisterin von 2015 Lara Ermer (Foto), sowie der frischgebackene Meister im Poetry-Slam 2019 Friedrich Herrmann aus Jena. Moderiert wird der Abend von Profi-Slammer Michael Jakob, bekannt vom Bayreuther Poetry-Slam.

Für Kurzentschlossenen gibt es noch Tickets unter www.motion-ticket.de und an der Abendkasse.

Veranstaltungsort: Das Zentrum, BAYREUTH
Beginn: 20 Uhr (Einlass 19 Uhr)

 

Ähnliche Beiträge

Heiter bis rockig

Der Bayreuther Jazz-November genießt landesweit einen exzellenten Ruf als eines der besten bayerischen Jazzfestivals. Auch dieses Jahr finden sich bekannte Namen und Newcomer in Bayreuth ein – mit einer Besonderheit:

» weiterlesen

Philosophische Comedy

Jan Philipp Zymny präsentiert in seinem mittlerweile vierten abendfüllenden Soloprogramm mit dem Titel „surREALITÄT“ Betrachtung, Kritik und Verbesserungsvorschlag der Wirklichkeit, wobei er Stand-up, Kurzgeschichten, philosophische Überlegungen und surreale Absurditäten wild,

» weiterlesen

Freaks

Spätestens seitdem er die Nachfolge von Sebastian Puffpaffs „Happy Hour“ angetreten hat, gilt der Duisburger Comedian Till Reiners als Shootingstar der Branche. In seinem vierten Soloprogramm „Flamingos am Kotti“ widmet

» weiterlesen