Pogo für die Massen

Läuft bei den Broilers: Ihr Album „(sic!)“ stieg auf Platz Eins der deutschen Charts ein, kurz darauf wurden sie mit dem Echo in der Kategorie „Rock National“ ausgezeichnet und auf ihren Frühjahrskonzerten feierten über 160.000 Fans. Für die Düsseldorfer Rocker mit dem ostdeutschen Namen also Grund genug, im Herbst noch eine weitere Konzertrutsche nachzulegen. Mit ihrem mitsing- und tanzbaren, aber immer intelligenten Oi-Ska-Punk-Pop lassen sie dann im Dezember in Bamberg die Puppen tanzen.

Ähnliche Beiträge

Sound des Milleniums

Nachdem die Partysaison im August bereits mit der 90er-Party eingeläutet wurde, geht es im Oktober wieder in die 2000er. DJ Andi V. greift wieder tief in die Plattenkiste und holt

» weiterlesen

Zeitlos

Das Duo Graceland gibt den Hits von Simon & Garfunkel eine ganz persönliche Note und bleibt doch stets nah am Original. Bei ihrem Auftritt im ZENTRUM stehen sie jedoch nicht

» weiterlesen

Weiter geht‘s!

Die lauen Sommernächte werden allmählich weniger und machen wieder Platz für ausgedehnte Clubnächte. Passend dazu öffnet die Fabrik am 10. September wieder ihre Pforten. Unter dem Motto „Schichtbeginn“ kann dann

» weiterlesen