Programmkinotage im Oktober

Geschichten vom Franz

Der neunjährige Franz Fröstl ist klein, schwach und wird wegen seiner blonden Locken manchmal für ein Mädchen gehalten. Von seinen Mitschülern wird der schmächtige Schüler deshalb gemobbt, selbst die Erwachsenen reißen Witze über ihn. Um sich endlich dagegen zu wehren, will er sich mit dem Zehn-Punkte-Programm „Wie werde ich ein echter Kerl?“ verändern. Lässt die Buchautorin Christine Nöstlinger zu, dass Franz mit diesen zweifelhaften Ratschlägen von Influencern den richtigen Weg einschlägt? 

Kulturhaus Neuneinhalb, 16.10, 14.30 Uhr

Wie im echten Leben

Geschichten sind da, um erzählt zu werden. Die berühmte Schriftstellerin Marianne (Juliette Binoche) nimmt deshalb den undankbaren Job als Reinigungskraft an und schreibt ein Buch über das Leben zwischen Drecksarbeit und Geldsorgen. Basierend auf einer wahren Gegebenheit wird der Alltag einer einfachen, „schwer vermittelbaren“ Frau thematisiert und der Film von Emotionen, Freundschaften und Schmerzen getragen. 

Kulturhaus Neuneinhalb, 15.10. und 16.10, 17 Uhr (OmU) und 16.30 Uhr

Three thousand years of longing

Alithea (Tilda Swinton) kauft auf einem Basar eine alte Glasflasche, aus der ein Dschinn entweicht. Der Flaschengeist (Idris Elba) bietet ihr drei Wünsche im Tausch für seine Freiheit, doch Alithea zögert. Mit Geschichten aus 1001 Nacht versucht der Dschinn, sie für sich zu gewinnen. Berührt spricht Alithea schließlich einen Wunsch aus, der ihre beiden Leben für immer verändern wird.

Kulturhaus Neuneinhalb, 15.10., 19.30 Uhr (OmU) und 16.10., 19 Uhr

Ähnliche Beiträge

Outdoor Film Tour

Wie fühlt sich Klettern als gehörloser Mensch an? Was denkt eine Kajakerin, wenn sie der männlichen Konkurrenz in tosenden Gebirgsflüssen davonfährt? Wieviel Freiheit bedeutet ein Fahrrad für einen 16-jährigen Sambier?

» weiterlesen

Auf der Spur

Der historische Kriminalfilm von „American Hustle“-Regisseur David O. Russell handelt von Burt (Christian Bale), Harold (John David Washington) und der Krankenschwester Valerie (Margot Robbie), die während des Ersten Weltkriegs in

» weiterlesen

Programmkinotage im November

Girl Gang Mit gerade einmal 14 Jahren hat sich Leonie aus Ost-Berlin bereits eine beachtliche Followerschaft erarbeitet: Millionen Fans liegen der Teenagerin zu Füßen, Firmen überhäufen sie mit Produkten. Doch

» weiterlesen