African Disco

Afrobeats, Dancehall, Funk, Tropical Bass und Afro House, aufgelegt von dem beliebten lokalen DJ-Gespann Baz und DJ Ismail sowie von Eep und Insaka (Foto). Wie früher schon auf den von Insaka veranstalteten African Beat Nights im Iwalewahaus, kann an diesem Abend zu der vielfältigen und abwechslungsreichen Musik vom afrikanischen Kontinent getanzt werden. 

BassBliss, Kulturhaus Neuneinhalb, 14.10., 22 Uhr

Ähnliche Beiträge

Alles außer gewöhnlich

Zehn Jahre sind im Pop eine schiere Unendlichkeit und eigentlich nichts, womit man groß angeben sollte. Bands wirken dann schnell leicht dinosaurierhaft, aber eine Party auszulassen, geht gegen die Natur

» weiterlesen

Frische Brise

Bereits mit ihrer ersten Single sorgten Tamara Leichtfreid und ihre Mitstreiterinnen Dora De Goederen und Viktoria Kirner alias Dives für frischen Wind auf dem österreichischen Indie-Pop-Parkett. Dreckiger Garagensound und groovige

» weiterlesen

Hemdsärmelig

Mit rau-sanft gesungenen Liedern über Gott und die Welt und kurios-lustigen Geschichten aus der Provinz zieht Mathias Kellner seit Jahren durchs Land. Der niederbayrische Oberpfälzer ist einer der bekanntesten Liedermacher

» weiterlesen