Rap ‘n‘ Tag für ‘nen guten Zweck

In Presseck bei Kulmbach findet dieses Jahr bereits zum dritten Mal das Rap ‘n‘ Tags-Festival statt. Die gemeinsame Begeisterung für die Szene um den Sprechgesang hat dafür gesorgt, dass hier ein gemeinnütziges Festival aufgezogen wurde. Die Rap-Acts kommen aus ganz Deutschland und sowohl Künstler als auch Besucher dürfen sich mit ihren Tags an einer Wand kreativ verewigen. An den Mics sind dieses Jahr unter anderem Rocket MC, DVO und Slyser (Foto). Und das Beste: Der Erlös der Veranstaltung geht an die deutsche Kinderkrebsstiftung in Bonn.

Rap ‘n‘ Tags-Festival, TSV Presseck, 16.9., 19.30 Uhr

Ähnliche Beiträge

Live am Schlossberg

Das 27. Waldstock-Festival steht vor der Tür, bei dem es insgesamt dreizehn Bands auf dem Schlossberg Pegnitz live zu erleben gibt. Neben Acts wie Hanba, Sparkling und Rats on Rafts

» weiterlesen

Im Hirncabrio

Dass die „Dichtis“ ihr eigenes Genre erfunden hätten, wurde ihnen nun schon des Öfteren attestiert. Mit Trompeten, Tuba, DJ und bairischem Mundart-Rap erzeugt die achtköpfige Band eine energiegeladene Stimmung, bei

» weiterlesen

Ein Kapitel Musikgeschichte

Über 40 Jahre ist es her, dass sich ein paar Jungs aus der Kölner Südstadt zum gemeinsamen Jammen verabredeten. Zuerst wurden Songs von den Stones und Dylan gespielt, ehe der

» weiterlesen