Rap ‘n‘ Tag für ‘nen guten Zweck

In Presseck bei Kulmbach findet dieses Jahr bereits zum dritten Mal das Rap ‘n‘ Tags-Festival statt. Die gemeinsame Begeisterung für die Szene um den Sprechgesang hat dafür gesorgt, dass hier ein gemeinnütziges Festival aufgezogen wurde. Die Rap-Acts kommen aus ganz Deutschland und sowohl Künstler als auch Besucher dürfen sich mit ihren Tags an einer Wand kreativ verewigen. An den Mics sind dieses Jahr unter anderem Rocket MC, DVO und Slyser (Foto). Und das Beste: Der Erlös der Veranstaltung geht an die deutsche Kinderkrebsstiftung in Bonn.

Rap ‘n‘ Tags-Festival, TSV Presseck, 16.9., 19.30 Uhr

Ähnliche Beiträge

Weihnachtsglück

„Glücksbringer“ haben in der Weihnachtszeit meist Flügel oder zumindest einen langen weißen Bart – mit beidem kann das A-cappella-Quartett Viva Voce nicht dienen. Dafür aber mit engelsgleichen Stimmen und einem

» weiterlesen

Rock am Campus

Am 17. November verwandelt sich das NW2 Gebäude auf dem Campus wieder für eine Nacht in eine wilde Partylocation. Wie jedes Semester richtet sich die Party der Fachschaft Mathe, Physik

» weiterlesen

Impro-Klassik

Im Programm des Trio Miosko treffen Neue Musik, Improvisation, Kammermusik und Jazz aufeinander. Mit Violine, Cello und Kontrabass setzen die drei Mittelfranken um Oporto-Geigerin Rebekka Wagner ihren Fokus auf die

» weiterlesen