Suche
Close this search box.

Rap ‘n‘ Tag für ‘nen guten Zweck

In Presseck bei Kulmbach findet dieses Jahr bereits zum dritten Mal das Rap ‘n‘ Tags-Festival statt. Die gemeinsame Begeisterung für die Szene um den Sprechgesang hat dafür gesorgt, dass hier ein gemeinnütziges Festival aufgezogen wurde. Die Rap-Acts kommen aus ganz Deutschland und sowohl Künstler als auch Besucher dürfen sich mit ihren Tags an einer Wand kreativ verewigen. An den Mics sind dieses Jahr unter anderem Rocket MC, DVO und Slyser (Foto). Und das Beste: Der Erlös der Veranstaltung geht an die deutsche Kinderkrebsstiftung in Bonn.

Rap ‘n‘ Tags-Festival, TSV Presseck, 16.9., 19.30 Uhr

Ähnliche Beiträge

Vertonte Poesie

Auf einem ihrer Konzerte bekommt Sängerin und Texterin Dota Kehr ein Buch zugesteckt, die Autorin: Mascha Kaléko. Dota ist begeistert von der zeitlosen Strahlkraft und schlichten Eleganz der Texte und

» weiterlesen

Indie aus Leipzig

In Zeiten, in denen alle Mainstream sind, ist es nicht gerade leicht, Underground-Musiker zu sein. Josen Bach ist so einer. Er verdient seine Brötchen als Schlagzeuger, Songwriter und Theatermusiker. „Einfrieren“

» weiterlesen

Zeitlose Geschichten

Mit fast zehn Millionen verkaufter Alben zählt Suzanne Vega zu den erfolgreichsten Singer-Songwriterinnen der USA. Ihre Lieder tragen den Stempel einer meisterhaften Geschichtenerzählerin, die den Alltag der Menschen mit einem

» weiterlesen