Suche
Close this search box.

Schaden 2.0

In der Jugendherberge Bayreuth hat es erneut einen Wasserschaden gegeben. Diesmal ist nach Medienberichten in der Küche an zwei Stellen Wasser unkontrolliert ausgetreten und im Boden des Gebäudes versickert. Seit der Eröffnung im Juni 2017 sind wegen Baufehlern mehrere Wasserschäden aufgetreten, die umfassende Sanierungsmaßnahmen und die Schließung des Hauses zur Folge hatten. Der Gästebetrieb sei durch den neuen Wasserschaden aber diesmal nicht betroffen, heißt es weiter.

Ähnliche Beiträge