Suche
Close this search box.

Schlaflos

Nach unzähligen Auftritten im Vorprogramm von Nena, Silly oder Jesper Munk macht sich das Rock-Trio Treptow nun auf, seinen Ruf als krachend sympathische Live-Band weiter auszubauen. Ihre „Alles außer Schlaf“-Tour führt die Band im Herbst durch 30 Clubs in Deutschland, Österreich und die Schweiz. Am 27. November präsentieren sie ihren deutschsprachigen Indierock in der Sübkültür.

Treptow, Sübkültür, 27.11., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Peppers-Tribute: Masters of Mayhem

Gleich zwei neue Studioalben haben die Red Hot Chili Peppers 2022 veröffentlicht. Grund genug für eine professionelle RHCP-Tribute-Band, sich wieder auf die Bühne zu schwingen. The Miraculously Majestic Masters of

» weiterlesen

Have a Kapa Tult!

Punkiger Indie-Rock mit Lo-Fi-Aesthetic und feministischen Texten – das ist die Band Kapa Tult aus Leipzig. Tagebuchartig singt die Gruppe über Ängste, Unsicherheiten und Beziehungen der Generation Z. Nach Supportshows

» weiterlesen

Kulturelles Erbe

Der Gitarrist Frank Karikari stammt aus einer bedeutenden ghanaischen Musikerfamilie und gilt als Meister der Highlife-Musik, einem der wichtigsten Musikgenres des Landes.  Gemeinsam mit seiner Band ist er im April

» weiterlesen