Sommerkino am Markt

Nach dem erfolgreichen Auftakt mit rund 3000 Besuchern im vergangenen Jahr veranstalten die Stadtwerke Bayreuth und der Verein Bayreuth Event & Festival vom 20. Juni bis 23. Juni zum zweiten Mal ein großes Open-Air-Sommerkino. Ort des Geschehens ist erneut das Stadtparkett, allerdings steht mit dem Reichshof bei schlechtem Wetter nun eine Ausweichmöglichkeit zur Verfügung. Um ein breites Publikum anzusprechen, werden an den vier Abenden insgesamt fünf Filme verschiedener Genres gezeigt. Den Anfang macht am Donnerstag die Komödie „Little Miss Sunshine“, gefolgt vom Johnny-Cash-Biopic „Walk the Line“ am Freitag. Die Superheldenverfilmung „Black Panther“ sorgt am Samstag für Action auf der Leinwand, ehe zum Abschluss am Sonntag der Animationsfilm „Coco“ und die Actionkomödie „Ocean‘s 8“ mit Sandra Bullock gezeigt werden. Der Eintritt ist an allen Tagen frei.

Das Programm im Überblick:
Do., 20.30 Uhr Little Miss Sunshine
Fr., 20.30 Uhr Walk The Line
Sa., 20.30 Uhr Black Panther
So., 17.00 Uhr Coco
So., 20.30 Uhr Ocean’s 8

Beitrag teilen:

WhatsApp
Facebook
E-Mail

Ähnliche Beiträge

Liebe auf Bali

Was bekommt man, wenn man den Frauenschwarm und Oscargewinner George Clooney mit Julia Roberts, einem der bekanntesten Gesichter der Filmindustrie, für einen Film zusammenarbeiten lässt? Eine elegante, liebevolle Komödie mit

» weiterlesen

Rache ist süß

Es ist wieder so weit: Das Fantasy Filmfest macht seine herbstliche Runde durch Deutschland und vom 21.9 bis 28.9. auch in Nürnberg Station. Seit 36 Jahren ist das Festival erste

» weiterlesen

Programmkinotage

Wer wir gewesen sein werden Der Tod lässt keinen Menschen kalt. Umso schwerer fiel es dem Filmemacher eine Doku über seine verstorbene Frau zu drehen, die ihr Leben bei einem

» weiterlesen