Suche
Close this search box.

Sommerliche Klassik

Zum Abschluss des Sommersemesters gibt das Sinfonieorchester der Universität Bayreuth ein Konzert am Audimaxsee. Auf dem Programm stehen bei „Klassik am See“ unter anderem die „Rhapsodie in Blue“ von Gershwin, das „Phantom der Oper“ von Webber und die Maskerade-Suite. Als Solistin spielt Frederike Ganster das Konzert für Posaune und Orchester von Ernst Sachse. Mit Iris Meier als Sopran wird die Arie „Tacea la notte placida“ aus der Verdi-Oper „Il Trovatore“ und „Summertime“ von Gershwin aufgeführt. Der Eintritt ist frei.

Klassik am See, Universität, 17.7., 19.30 Uhr

Ähnliche Beiträge

Fränkische Comedy

Seit mehr als 35 Jahren bringt das fränkische Trio Totales Bamberger Cabaret eine einzigartige Mischung aus Comedy, Kabarett, fränkischem Witz und frechem Weltscherz auf die Bühnen. Dieses Jahr steht das

» weiterlesen

Wo ist der Haken?

Peer, Hanna, Cetin, Sina und Berenice kommen alle aus unterschiedlichsten Verhältnissen und wollen auf ihre eigene Art während einer Wohnungsbesichtigung überzeugen und den Makler für sich gewinnen. Aber auch der

» weiterlesen

Geschichten im Sand

Frei nach Jules Verne reist die „Queen of Sand“ Irina Titova nun mit ihrem Publikum „In 80 Bildern um die Welt“. Eine unterleuchtete Glasplatte, eine große Leinwand und Sand –

» weiterlesen