Sport und Glamour für den guten Zweck

Bereits zum fünften Mal findet am 23. Februar der Ball des Sports statt, auch dieses Jahr wieder in der Oberfrankenhalle Bayreuth. Die vom Sportkuratorium Bayreuth ins Leben gerufene Veranstaltung, deren Erlös gemeinnützigen Vereinen in Bayreuth zu Gute kommt, bietet erneut ein vielfältiges Abendprogramm, unter anderem mit der Auszeichnung der Bayreuther Mannschaft und der Sportler des Jahres. Durch den Abend führt Christian Höreth von Radio Mainwelle. Ehrengast ist der Turner Eberhard Gienger, seines Zeichens mehrmaliger Welt- und Europameister und Bronzemedaillengewinner bei den Olympischen Sommerspielen 1976 in Montreal. Karten gibt es an der Theaterkasse oder unter www.okticket.de.

Ähnliche Beiträge

Bayreuth on Ice

Seit dem 24. November gibt es auf dem La-Spezia-Platz in Bayreuth eine neue Winter-Attraktion. Bis zum Ende der Weihnachtsferien steht dort eine 160 Quadratmeter große, neuartige Kunststoff-Eisbahn, die ein täuschend

» weiterlesen

Applaus fürs Jazzforum

Im 40. Jahr seines Bestehens erhält das Jazzforum Bayreuth seinen insgesamt siebten APPLAUS-Award. Den Preis nahm der Schatzmeister des Vereins, Gerhard Zeidler, von Staatsministerin Claudia Roth entgegen, der Beauftragten der

» weiterlesen