Sportheim mit Charme

Nachdem sich das vor fünf Jahren eröffnete Wirtshaus „Die Laus” längst fest in Bayreuth etabliert hat, stellen sich die Inhaber Christin und Mitja Beregszaszy mit der Eröffnung der BTS Gaststätte nun neuen Herausforderungen. Das klassische Sportheim serviert in erster Linie deutsche Küche, lässt aber bei Festen und Feiern auch Raum für andere Wünsche. Beste Qualität, anständige Preise und freundliche Bedienung sind für die Familie Beregszaszy schon immer selbstverständlich. Mit ihren großzügigen Parkmöglichkeiten und einladenden Räumen, die für bis zu 100 Personen Platz bieten, eignet sich die Gaststätte als Location für verschiedenste Veranstaltungen – von Familienfeiern über Versammlungen bis hin zu Tagungen und Coachings. Ein weiterer Vorzug ist die zentrumsnahe Lage: In nur fünf Minuten gelangt man zu Fuß in die Bayreuther Innenstadt oder zur Maisel‘s Bier-Erlebnis-Welt. Weitere Infos gibt es unter www.bts-gaststätte.de.

Ähnliche Beiträge

Alles neu im Enchi!

Interessante Neuigkeiten für alle Fans der mexikanischen Küche! Die Franchise-Kette Enchilada in der Hindenburgstraße überrascht mit neuem Design und neuer Speisekarte. Neben den klassischen Gerichten wie den Tres Miniburritos, dem

» weiterlesen

Eröffnung vertagt

Als Pendant zum Roemers XV plante Betreiber Florian Schulz das Eröffnungswochenende des Restaurants „Zollhaus“ in der Maxstraße für Ende Juni. Doch nun musste er die Reißleine ziehen: „Und schon wieder

» weiterlesen