Suche
Close this search box.

Genießen im Freien

Leckere Zeiten für Herzogkeller-Fans! Der Herzogkeller-Wirt und Küchenchef Andy Göß zaubert auch in der aktuellen Saison wieder neue Gerichte auf den Teller. 

„Deftig und lecker soll es sein“ lautete das Motto bei der Kreation eines neuen Pfännchens mit zarten Schweinelendchen in Champignon-Speckrahmsoße, Bauernrösti und einem kleinen knackigen Salat. Als Getränk zum „Schweinelenden-Pfännla“ empfiehlt Genussexperte Andy Göß ein fränkisches Bayreuther Hell vom Fass. 

Jeden Sonntag ist auf dem Herzogkeller Bratentag: Wer dann gegen Nachmittag oder am Abend Appetit auf einen deftigen Braten mit Klöß hat, der sollte auf den Herzogkeller gehen. Dort gibt es dann zusätzlich zur normalen Biergartenkarte zweierlei fränkische Braten mit Klöß. Herzog-keller-Chef Andy Göß serviert dann im wöchentlichen Wechsel beispielsweise Rinderroulade, Schäufele, Sauerbraten, Spanferkelschäufele, Krenfleisch, knusprige Grillhaxen und viele andere Leckereien.  

Ähnliche Beiträge

Restaurant-Neueröffnungen

Sangam Style Sangam heißt das neue indische Restaurant, das im Januar in der Maximilianstraße in den Räumen des früheren Restaurants Nordsee eröffnet hat. Die Inhaber betreiben noch drei weitereRestaurants mit

» weiterlesen

Frühlingsgenuss: Gastroguide

Frisch gezapftes Bier, leckerer Cappuccino und sommerliche Snacks: Bayreuths Gastroszene ist bereit für den Frühling! Denn wo lassen sich die warmen Stunden besser verbringen als in einem der zahlreichen Biergärten,

» weiterlesen