Suche
Close this search box.

Sportliches Bayreuth

Im April dieses Jahres haben die vier Bayreuther Studenten Daniyal Bin Sajid, Hesham Alali, Stefan Schönhuber und Annalena Kästl im Rahmen eines Projekts an der Uni Bayreuth gemeinsam ein Start-up gegründet. Hinter sportlerzeit steckt eine auf einer App basierende Plattform, die die Suche nach neuen Trainingspartnern in diversen Sportarten erleichtern soll. Insbesondere Leute, die erst kürzlich in die Stadt gezogen sind, können mithilfe der App einfach und unkompliziert ihrem Sport nachgehen und dabei soziale Kontakte knüpfen. Noch befindet sich die App in der Entwicklungsphase – geplant ist aber, dass die Nutzer noch in diesem Sommer “eine gute Sportlerzeit haben” können.

Unter @sportlerzeit könnt ihr die neuesten Entwicklungen des Projekts auf Instagram mitverfolgen.

Ähnliche Beiträge

Fränkisch lecker

Oberfranken ist für seine Back-, Wurst- und Bierspezialitäten bestens bekannt. Im Zeitraum Mai bis Oktober werden diese kulinarischen Welten an mehreren Wochenenden in der Buschenschänke der Bäckerei Lang in der

» weiterlesen

Buchstabenfest

Es wird vielfältig, bunt, lebendig und schön: Das integrative Lesefest „Bayreuth blättert“ bietet am 3. August wieder ein weites Programm für Groß und Klein. Zwischen Lesungen und Geschichten wird es

» weiterlesen

Summertime auf der Seebühne 

Sommer, Sonne, Summertime – an vielen Orten in Stadt und Region haben Veranstalter und Vereine erneut ein vielseitiges Programm zusammengestellt. Die Wilhelminenaue mit Kulturkiosk und Seebühne hat sich dabei seit

» weiterlesen