Suche
Close this search box.

Stadtrat geht auf maximale Distanz

Die Mitglieder des neuen Bayreuther Stadtrats kommen zu ihrer ersten Sitzung dort zusammen, wo sonst medi Bayreuth oder Spider Murphy Gang spielen – in der Oberfrankenhalle! Bayreuths größte Halle hat rund 4000 Sitzplätze – der wegen der Corona-Pandemie nötige Sicherheitsabstand dürfte für die 44 Stadträte also kein Problem sein. Die Stadt Bayreuth schreibt in einer Pressemitteilung, dass die konstituierende Sitzung am 13. Mai um 10 Uhr beginnt. Bayreuths neuer Oberbürgermeister Thomas Ebersberger wird zu Beginn der Sitzung seine Amtsantrittsrede halten und anschließend vereidigt. Auch die Wahl der ehrenamtlichen Bürgermeister*innen und die Besetzung der Ausschüsse stehen auf der Tagesordnung.

 

Ähnliche Beiträge

Im Zeichen des Sports

Sportlerehrung und noch viel mehr: Der Ball des Sports steigt am Samstag, dem 24. Februar, in der Oberfrankenhalle. Veranstalter ist das Sportkuratorium Bayreuth, dessen Ziel die Förderung des hiesigen Breitensports

» weiterlesen

Tausende gegen Rechtsextremismus

Am Montag, dem 22. Januar, war der Bayreuther Marktplatz voller Menschen. Nach Medienberichten waren es rund 3000, die angesichts der Enthüllungen über geheime Abschiebepläne der AfD gegen Rechtsextremismus in Deutschland

» weiterlesen

Hallo Sommer!

von Gert Dieter Meier Ganz ehrlich, wir freuen uns tierisch auf dich. Darauf, dass man endlich die Winterjacke im Hochregallager deponieren und die Sandalen in die Pole-Position bringen kann. Wir

» weiterlesen