Teuflisch laut

Mit einer über 25-jährigen Bandgeschichte können Fiddler´s Green auf jede Menge Bühnenerfahrung zurückblicken. Im Herbst geht es erneut auf Tour, wenn die sechs Erlanger unter dem Motto „Live & Loud“ ihr mittlerweile 13. Studioalbum „Devil‘s Dozen“ vorstellen. Dieses bietet eine geballte Ladung Irish Speedfolk, eine vielfältige Mischung aus Irish Folk, Ska, Rock und Reggae. Laut, wild, schweißtreibend und ekstatisch – nach dem ruhigeren Acoustic Pub Crawl im Vorjahr werden jetzt wieder die Stromgitarren ausgepackt.

Fiddler‘s Green, ZENTRUM, 23.11., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Psycho-Kraut

Bei der dritten Ausgabe der Mischmaschine holen die Vinylisten DJ Frosch und Trashure Island wieder ihre Plattenkoffer aus den Kellern und präsentieren mit Videokrat Hans Uthe West die nächste Vinyl-Battle

» weiterlesen

Akrobatisch

Im November können sich Freunde der Mundakrobatik freuen: Das BeatBox Battle kommt zurück nach Bayreuth. Bei dem Wettbewerb im Rahmen des Sangeslust-Festivals messen sich gleich acht der besten Beatboxer der

» weiterlesen

Hemdsärmelig

Mit rau-sanft gesungenen Liedern über Gott und die Welt und kurios-lustigen Geschichten aus der Provinz zieht Mathias Kellner seit Jahren durchs Land. Der niederbayrische Oberpfälzer ist einer der bekanntesten Liedermacher

» weiterlesen