The Guilty

Polizist Asger Holm muss von der Notrufzentrale aus per Telefon eine entführte Frau retten – ein Fall, der sich am Ende als ziemlich kompliziert herausstellt. Packend und intensiv spielt die oscarnominierte dänische Produktion nur an einem Handlungsort und weist lediglich einen Hauptdarsteller auf. Alle anderen Personen sind nur über das Telefon zu hören. 

Iwalewahaus, 12.1., 22.30 Uhr

Ähnliche Beiträge

Outdoor Film Tour

Wie fühlt sich Klettern als gehörloser Mensch an? Was denkt eine Kajakerin, wenn sie der männlichen Konkurrenz in tosenden Gebirgsflüssen davonfährt? Wieviel Freiheit bedeutet ein Fahrrad für einen 16-jährigen Sambier?

» weiterlesen

Klassiker und Kuriositäten

Tief im Unterbauch von Bayreuth bot das Kino Jenseits über viele Jahre eine feste Anlaufstelle für Kino-Liebhaber:innen. Ob im Glashaus oder im Forum Phoinix – fast jede Woche zeigte das

» weiterlesen

Programmkinotage im November

Girl Gang Mit gerade einmal 14 Jahren hat sich Leonie aus Ost-Berlin bereits eine beachtliche Followerschaft erarbeitet: Millionen Fans liegen der Teenagerin zu Füßen, Firmen überhäufen sie mit Produkten. Doch

» weiterlesen