The Heroes of Tomorrow are back

Mit sieben neuen Spielern startet Basketball-Bundesligist medi Bayreuth in die Ende September beginnende neue Saison. Dabei gelang Head Coach Raoul Korner (Bildmitte) die nächste spektakuläre Neuverpflichtung: Mit David Stockton wechselt der Sohn der NBA-Legende John Stockton in die Wagnerstadt. „Ich glaube, dass wir mit unserem Team physischer sind, was wir natürlich auch ausnutzen wollen. Zudem sind wir schneller und generell athletischer, was bedeutet, dass wir am Fast Break mehr antreiben werden. David Stockton wird mit dem Ball sicherlich mehr Tempo machen“, zeigt sich Korner zuversichtlich. Damit könnte die nächste erfolgreiche Reise der „Heroes of Tomorrow“ anstehen, die sie in der Vorsaison immerhin in die Bundesliga-Play-Offs sowie ins Viertelfinale der Champions League führte.

Ähnliche Beiträge

Bayreuth on Ice

Seit dem 24. November gibt es auf dem La-Spezia-Platz in Bayreuth eine neue Winter-Attraktion. Bis zum Ende der Weihnachtsferien steht dort eine 160 Quadratmeter große, neuartige Kunststoff-Eisbahn, die ein täuschend

» weiterlesen

Applaus fürs Jazzforum

Im 40. Jahr seines Bestehens erhält das Jazzforum Bayreuth seinen insgesamt siebten APPLAUS-Award. Den Preis nahm der Schatzmeister des Vereins, Gerhard Zeidler, von Staatsministerin Claudia Roth entgegen, der Beauftragten der

» weiterlesen