Neues Glück

Auch 2018/19 wird es DEL2-Eishockey in Bayreuth geben. Obgleich die letzte Saison im sportlichen und organisatorischen Chaos endete, wollen es die Tigers unter dem finnischen Trainer Petri Kujala wieder wissen. Ob es gelungen ist, eine schlagkräftige Truppe zusammenzustellen, wird sich spätestens zum Saisonbeginnn erweisen. Am 14.9. treten die Tigers, die vom Rückzug des finanziell angeschlagenen SC Riessersees profitierten, zum ersten Spiel bei den Tölzer Löwen an. Heim-Premiere ist am 16.9. gegen den DEL2-Meister der letzten Saison, die Bietigheim Steelers.

Ähnliche Beiträge

Verkaufsoffener Sonntag

Am 29. Mai 2022 lädt die Bayreuther Innenstadt wieder zum Sonntagsshopping ein. Beim ersten von zwei verkaufsoffenen Sonntagen in diesem Jahr wird es auf dem zeitgleich stattfindenden Pfingstmarkt ein vielfältiges

» weiterlesen

Stöbern und Trödeln

Wie jedes Jahr findet auch 2022 der große Frühjahrsflohmarkt auf dem Bayreuther Volksfestplatz statt. Trödelfans können sich am 7. und 8. Mai über eine Vielzahl an Angeboten zum Stöbern freuen.

» weiterlesen

Im Ranking vorne

Die Universität Bayreuth zählt in den Fächern Jura und Volkswirtschaftslehre erneut zu den Top 10 der Universitäten in Deutschland. Im Wirtschaftswoche-Hochschulranking 2022 ist Bayreuth – wie schon im Vorjahr –

» weiterlesen