Suche
Close this search box.

Neues Glück

Auch 2018/19 wird es DEL2-Eishockey in Bayreuth geben. Obgleich die letzte Saison im sportlichen und organisatorischen Chaos endete, wollen es die Tigers unter dem finnischen Trainer Petri Kujala wieder wissen. Ob es gelungen ist, eine schlagkräftige Truppe zusammenzustellen, wird sich spätestens zum Saisonbeginnn erweisen. Am 14.9. treten die Tigers, die vom Rückzug des finanziell angeschlagenen SC Riessersees profitierten, zum ersten Spiel bei den Tölzer Löwen an. Heim-Premiere ist am 16.9. gegen den DEL2-Meister der letzten Saison, die Bietigheim Steelers.

Ähnliche Beiträge

Das Schloss bebt

Die englisch-irische Future-Pop-Band VNV Nation ist zu Gast auf dem Schloss Eyrichshof. Nie einer bestimmten Musiksparte zugehörig, vermischt VNV Nation poetische und zum Nachdenken anregende Texte mit melodischen Dancebeats und

» weiterlesen

Die Gleichung ihres Lebens

Als die brillante Mathematikstudentin Marguerite bei einer Präsentation vor einem Forschergremium mit einem gravierenden Fehler in ihrer Arbeit konfrontiert wird und dabei die Fassung verliert, wendet sich ihr Doktorvater dem

» weiterlesen