TransitionHaus sucht neue Bleibe

Der TransitionHaus Bayreuth e.V. wurde 2015 ins Leben gerufen, um die Ideen der Transitionbewegung von lokal gelebter Nachhaltigkeit umzusetzen. Nun ist man auf der Suche nach neuen Räumen, denn der Mietvertrag für die bisherigen Räumlichkeiten in der Ludwigstraße 24 lief Ende Juni aus. Vorerst setzt man auf eine Zwischenlösung, in deren Rahmen die meisten der TransitionHaus-Angebote im Kinder- und Elternzentrum MamaMia (Adresse Moritzhöfen 31) untergebracht werden können. Doch die Suche geht weiter: Ein neues Domizil sollte barrierefrei und innenstadtnah sein und einem Café und der offenen Werkstatt Platz bieten. Weitere Infos gibt es unter www.transition-bayreuth.de.

Ähnliche Beiträge

Bayreuth on Ice

Seit dem 24. November gibt es auf dem La-Spezia-Platz in Bayreuth eine neue Winter-Attraktion. Bis zum Ende der Weihnachtsferien steht dort eine 160 Quadratmeter große, neuartige Kunststoff-Eisbahn, die ein täuschend

» weiterlesen

Applaus fürs Jazzforum

Im 40. Jahr seines Bestehens erhält das Jazzforum Bayreuth seinen insgesamt siebten APPLAUS-Award. Den Preis nahm der Schatzmeister des Vereins, Gerhard Zeidler, von Staatsministerin Claudia Roth entgegen, der Beauftragten der

» weiterlesen