Suche
Close this search box.

Tribüne für die Fans

Mitte Dezember wurden die Arbeiten am Neubau einer überdachten Stehtribüne an der Gegengeraden des Stadions abgeschlossen. Rund 1,4 Millionen Euro hat die Stadt in das lange diskutierte Projekt investiert. Die Tribüne selber wurde aus Stahlbeton gefertigt, beim Dach und der Außenhülle handelt es sich um eine Stahlkonstruktion mit Blecheindeckung. Der Neubau des überdachten Stehtribünenkomplexes, der 1500 Zuschauer fasst, wurde in nicht einmal sechs Monaten Bauzeit realisiert. Zum Jahresanfang könne die Tribüne von Schulen und Vereinen genutzt werden, hieß es von Seiten der Stadt. Besonders die Fans der SpVgg Bayreuth dürften sich freuen.

Ähnliche Beiträge

Kulmbach feiert

„Vom 5. bis 7. Juli verwandelt sich die historische Innenstadt in eine große Festival- und Eventbühne mit abwechslungsreichem Programm, Musik und kulinarischen Genüssen.“ Diesen Satz über das traditionsreiche Kulmbacher Altstadtest

» weiterlesen