(Unverpackter) Shoppingtag am verkaufsoffenen Sonntag

Der erste verkaufsoffene Sonntag des Jahres ist am 5. September in der Bayreuther Innenstadt geplant, dieses Mal in Verbindung mit den Bayreuther Mobilitätstagen. Diese starten bereits am 4. September und verwandeln die gesamte Innenstadt in eine Ausstellungsfläche für Autos, Fahrräder, E‑Mobilität und vieles mehr. Am Sonntag sind dann rund um die Mobilitäts-Schau auch zahlreiche Geschäfte in der Innenstadt einschließlich des Rotmain-Centers von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Der kommende Sonntag bietet auch die Möglichkeit sich an einem unverpackten Shopping-Tag zu versuchen, denn der Unverpackt-Laden Hamsterbacke am Wittelsbacherring 67 feiert seinen Tag der offenen Tür. Wer mehr über den Laden, die Herkunft der Produkte und nachhaltiges Einkaufen erfahren möchte kann zu jeder vollen Stunde zwischen 11 Uhr und 14 Uhr an einer Führung durch das Geschäft teilnehmen. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Die gesamte Durchführung des verkaufsoffenen Sonntags richtet sich nach den gültigen Corona-Regeln.

Der nächste verkaufsoffene Sonntag findet voraussichtlich am 7.November zusammen mit dem Martinimarkt statt.

Ähnliche Beiträge

Bayreuth on Ice

Seit dem 24. November gibt es auf dem La-Spezia-Platz in Bayreuth eine neue Winter-Attraktion. Bis zum Ende der Weihnachtsferien steht dort eine 160 Quadratmeter große, neuartige Kunststoff-Eisbahn, die ein täuschend

» weiterlesen

Applaus fürs Jazzforum

Im 40. Jahr seines Bestehens erhält das Jazzforum Bayreuth seinen insgesamt siebten APPLAUS-Award. Den Preis nahm der Schatzmeister des Vereins, Gerhard Zeidler, von Staatsministerin Claudia Roth entgegen, der Beauftragten der

» weiterlesen