Suche
Close this search box.

Van Gogh

Der Film mit dem stupiden deutschen Zusatz „An der Schwelle zur Ewigkeit“ ist eine faszinierende Reise in das Leben Vincent van Goghs, der trotz Krankheit, Einsamkeit und Wahnsinn einige der beeindruckendsten Kunstwerke der Welt schuf. Ein mitreißendes biografisches Drama mit ungewöhnlicher Kameraführung und einem grandiosen, oscarnominierten Willem Dafoe.

Iwalewahaus, 15.6., 20 Uhr

Beitrag teilen:

WhatsApp
Facebook
E-Mail

Ähnliche Beiträge

Die wirklich wichtigen Dinge

Eine Millionen Minuten Von außen betrachtet führen Vera (Karoline Herfurth) und Wolf Küper (Tom Schilling) mit ihren beiden Kindern Nina und Simon ein tolles Leben: Traumwohnung in Berlin, er macht

» weiterlesen

How To Have Sex

Sonne, Party und Sex: Um ihren Abschluss zu feiern, wollen die Teenager Tara, Em und Skye ihren Sommerurlaub auf Kreta mit wilden Clubnächten und jeder Menge Drinks in vollen Zügen

» weiterlesen

Beasts Like Us

Nach dem Ausbruch eines Zombievirus leben Menschen und Monster einigermaßen harmonisch miteinander. Meistens zumindest. Manchmal ist es doch recht brenzlig, eine Monster-Attacke abzuwehren, ohne dabei die „Kreaturenrechts-Charta“ zu verletzen. Alle

» weiterlesen