Suche
Close this search box.

Von Ägypten bis Italien

Im Frühling 2017 feierten die „Musikwelten“ ihre Premiere, ab März geht das internationale Musikfestival im ZENTRUM in die zweite Runde. Den Anfang macht am 8. März der österreichische Kultmusiker Wolfgang Ambros mit seinem Akustikprogramm. Pünktlich zum St. Patrick‘s Day bringen am 16. März beim „Irish Heartbeat Festival“ gleich drei Bands den Spirit der grünen Insel nach Bayreuth, ehe am 6. April die legendäre A-cappella-Band The Flying Pickets zu Gast ist. Zusammen mit drei Sängerinnen ist der sizilianische Liedermacher Pippo Polina (Foto) am 11. April live zu erleben. Zum Finale des Festivals bitten Quadro Nuevo am 20. April mit den Cairo Steps zu einer Reise mit dem „Flying Carpet“.

Musikwelten, ZENTRUM, 8.3. bis 20.4., jeweils ab 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Chaos als Chance

Jazz mit Anorok Der Start von Jure Pukls Allstar-Band war kein einfacher: Gerade durch die USA getourt, machte die Pandemie dem Projekt einen Strich durch die Rechnung. Doch den Kopf

» weiterlesen

Austrian Summer

Die laut Musikexpress „vielleicht letzte wichtige Rock’n’Roll-Band unserer Generation“ ist auch in diesem Sommer wieder in der Region unterwegs: Im Juni legt Wanda im Rahmen ihrer „Ende Nie“-Tour auf dem

» weiterlesen

Vertonte Poesie

Auf einem ihrer Konzerte bekommt Sängerin und Texterin Dota Kehr ein Buch zugesteckt, die Autorin: Mascha Kaléko. Dota ist begeistert von der zeitlosen Strahlkraft und schlichten Eleganz der Texte und

» weiterlesen