Von Ägypten bis Italien

Im Frühling 2017 feierten die „Musikwelten“ ihre Premiere, ab März geht das internationale Musikfestival im ZENTRUM in die zweite Runde. Den Anfang macht am 8. März der österreichische Kultmusiker Wolfgang Ambros mit seinem Akustikprogramm. Pünktlich zum St. Patrick‘s Day bringen am 16. März beim „Irish Heartbeat Festival“ gleich drei Bands den Spirit der grünen Insel nach Bayreuth, ehe am 6. April die legendäre A-cappella-Band The Flying Pickets zu Gast ist. Zusammen mit drei Sängerinnen ist der sizilianische Liedermacher Pippo Polina (Foto) am 11. April live zu erleben. Zum Finale des Festivals bitten Quadro Nuevo am 20. April mit den Cairo Steps zu einer Reise mit dem „Flying Carpet“.

Musikwelten, ZENTRUM, 8.3. bis 20.4., jeweils ab 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Mediterran

Mediterrane Leichtigkeit war immer schon stilprägend für die Instrumental-Kunst von Quadro Nuevo: italienische Tangos, französische Valse, ägäische Mythen-Melodien, waghalsige Fahrtenlieder entlang einer sonnenbeschienenen Küstenstraße, orientalische Grooves, Brazilian Flavour und neapolitanische

» weiterlesen

Summervibes

Sommer, Sonne, Techno: Eine Woche nach ihrer Teilnahme am Bürgerfest findet die Kommune wieder wie gewohnt im gemütlichen Biergarten der Lamperie statt. Unter dem Motto „Sommergefühle“ kann am 9. Juli

» weiterlesen

Sound of Cuba

Mit Grammy-Gewinner El Nene kommt Anfang Juli einer der absoluten Stars der kubanischen Musikszene nach Bayreuth. Zusammen mit seiner sechsköpfigen Band Son del Nene präsentiert der Erbe des Buena Vista

» weiterlesen