Wackersdorf

Die Oberpfalz in den 80er-Jahren: Als der Freistaat Bayern Proteste gegen den Bau einer atomaren Wiederaufbereitungsanlage in der Gemeinde Wackersdorf gewaltsam unterbindet, beginnt Landrat Hans Schuierer nachzuforschen und sich mit der mächtigen Regierung Strauß anzulegen. Im Anschluss an die Vorstellung steht Regisseur Oliver Haffner für Fragen bereit.

Cineplex, 21.9., 20 Uhr

Beitrag teilen:

WhatsApp
Facebook
E-Mail

Ähnliche Beiträge

Klassiker und Kuriositäten

Tief im Unterbauch von Bayreuth bot das Kino Jenseits über viele Jahre eine feste Anlaufstelle für Kino-Liebhaber:innen. Ob im Glashaus oder im Forum Phoinix – fast jede Woche zeigte das

» weiterlesen

Programmkinotage im November

Girl Gang Mit gerade einmal 14 Jahren hat sich Leonie aus Ost-Berlin bereits eine beachtliche Followerschaft erarbeitet: Millionen Fans liegen der Teenagerin zu Füßen, Firmen überhäufen sie mit Produkten. Doch

» weiterlesen

Erfolgskino aus Polen

Drei Tage Kunst, Musik und Kino aus Polen bietet das „Polski Weekend“ im Kulturhaus Neuneinhalb, das vom Deutsch-Polnischen Kulturverein Bayreuth veranstaltet wird und in dessen Rahmen gleich zwei der erfolgreichsten

» weiterlesen